Müssen wir um die Zukunft des KuMi fürchten? (v4)

  • Soll der KuMi umsteigen von IVAO auf VASTIM (öffentliche Umfrage). 34

    1. Nein - der KuMi ist ein IVAO-Event (17) 50%
    2. Ja, solange IVAO keine MTL's hat (14) 41%
    3. Ja - Sonnst stirbt er langsam aus (2) 6%
    4. Ist mir egal (1) 3%

    Freunde

    Im letzten KuMi thread wurde es bereits besprochen.


    Es sieht nicht so aus, als ob IVAO schnell mit 64 BIT MTL’s um die Ecke kommt.


    Nach und nach werden mit Sicherheit hier viele auf die V4 umsteigen. Dies würde bedeuten, dass irgendwann der, der noch FSX fliegt jeden KuMi gewinnt. Denn irgendwann flöge er alleine ;)

    Wir müssen uns dem Thema also stellen.


    Steigt der KuMi um, auf VATSIM? Vielleicht sogar nur zeitweise?


    Wie seht Ihr das?

  • Das Problem ist aber auch, dass sehr viele noch nicht wechseln und wohl auch nicht jeder einen Vatsim-Account hat! Von daher sollten die KuMi-Teilnehmer auch befragt werden ob sie einen Vatsim-Account haben und diesen auch für den KuMi benutzen würden, denn solange die Mehrheit bei IVAO weiterfliegt sollten wir auch bei IVAO bleiben!

  • Ich habe die Hoffnung dass sich Ivao doch mal bewegt noch nicht aufgegeben. Denn ganz so dumm können die ja nicht sein. Man kann sich ja denken was das für Ivao bedeuten würde...

    Liebe Grüße an alle,
    Michael
    Callsign bei Ivao: PRY826


    Wenn Du Dich fragst was KuMi ist, dann klick auf diesen Link:
    Du bist KuMi
    wie Fein !
    Wenn Du dann einmal beim KuMi dabei warst
    wirst auch DU bald KuMi süchtig sein :)


    203097.png690.html

  • Die Krise, in der sich IVAO seit einiger Zeit befindet, zeigt finde ich einfach, wie schwierig es ist, so ein Netzwerk anzubieten, und das kostenlos, qualitativ hochwertig, und zuverlässig.


    Natürlich könnte man argumentieren, es wäre falsch, IVAO gerade jetzt den Rücken zu kehren - aber wenn dann seitens der Verantwortlichen keinerlei Einsicht erkennbar ist, dass IVAO in seiner heutigen Form deutliche Schwächen hat (durch verschiedene Divisionen)?

  • VATSIM bietet doch soweit ich weiß auch keine kostenlose Möglichkeit das AI Problem zu lösen oder? Meines Wissens nach muss man dafür aktuell zwangsweise Ultimate Traffic kaufen, was für mich ein Addon ist was ich absolut nicht brauche. Von daher sehe ich einen Wechsel zu VATSIM ebenso wenig als Alternative. Dann bleibe ich halt noch etwas länger bei meinem P3D v3, das bringt mich nach diesen vielen Jahren des Wartens auch nicht mehr um.





    Und Speedbird 2652 tue bitte nicht so als wenn das alles Probleme sind die nur IVAO hat. Auch VATSIM ist in einzelne Divisionen (Auch wenn sie dort vielleicht anders heißen) unterteilt, auch bei VATSIM gibt es Probleme zu Hauf und es gibt ein Team in den obersten Reihen, das wie auch bei IVAO gerne auf seiner "Macht" rumsitzt und rumreitet.


    Und was z.b. aus dem anderen Thread das ATC angeht: So hatte ich ja schon mal gesagt, das das auf VATSIM meinen Erfahrungen nach in Europa (abgesehen von UK), keinen Deut besser ist als auf IVAO, da können die noch so viele Regeln einbauen das man ohne Einweisung nicht lotsen darf. Dazu kommt noch dieser unterirdische Voice Client auf VATSIM.

    Gruß, Tobias


    "Oh ein Bomber, da habe ich was gegen..." - Thai, toter Rainbow 6 Soldat, 15.08.2016
    "Flaschensammler, die sind quasi menschliche Putzerfische." - Bestur, 12.08.2016
    "Wir sind alle enorm flatulent, wegen des ganzen Weißbiers." - Schlund, 11.12.2016


    Intel i5 3570K @4.0Ghz | ASUS P8Z77-V | Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600 MHz | MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6GB | 128GB Samsung EVO840 SSD | 1TB Seagate Barracuda HDD


    351552.png gvert27-future.png

  • CiVnm3JXEAA-f3d.jpg

  • Joa, schon ein bisschen :D

    Gruß, Tobias


    "Oh ein Bomber, da habe ich was gegen..." - Thai, toter Rainbow 6 Soldat, 15.08.2016
    "Flaschensammler, die sind quasi menschliche Putzerfische." - Bestur, 12.08.2016
    "Wir sind alle enorm flatulent, wegen des ganzen Weißbiers." - Schlund, 11.12.2016


    Intel i5 3570K @4.0Ghz | ASUS P8Z77-V | Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600 MHz | MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6GB | 128GB Samsung EVO840 SSD | 1TB Seagate Barracuda HDD


    351552.png gvert27-future.png

  • VATSIM bietet doch soweit ich weiß auch keine kostenlose Möglichkeit das AI Problem zu lösen oder?

    Doch, vPilotAI ist ein kostenloses Angebot dessen Modelle zumindest überwiegend kompatibel sind.

    http://vpilotai.boards.net/


    Ich bin in dieser Diskussion für einen temporären Umzug des KuMis zu VATSIM bis IVAO mit Prepar3D V4 kompatibel ist. Das Argument, einige hätten keinen VATSIM Account, lasse ich nicht gelten, schließlich ist der Account kostenlos und die Einrichtung mit vPilot mindestens so einfach wie mit dem IVAP.

  • Es hat keinen Nachteil wenn ich noch FS9 fliege.;):P


    Wenn ich mir die ganzen Beiträge zum P3D Version xy und dem daran herumschrauben lese-nee da habe ich keinen Bock drauf. Wenn ich basteln will mache ich das an meiner ca 18 m² großen TT Modellbahnanlage:):winke:


    Bin heute beim KuMi aber nicht dabei. Muss 3 Uhr aufstehen und Jupp-GAF310 ja ich weiß-->Augen auf bei der Berufswahl;)

    Gruß Thomas (online (Callsign)824) Mit FS2004 unterwegs... :thumbsup: 
    Liebe Grüße auch an die NSA :cool: 
    127942.png H3.gif Thojo.png

  • nee da habe ich keinen Bock drauf

    Jeder wie er will. Aber hätten wir alle diese Einstellung, würden wir wohl immer noch nackt in der Höhle hocken und Mammuts an die Felswände malen.

    Basti, da hast du Recht. Aber die Entwicklungsarbeit machen die Herausgeber der Software die sich dafür bezahlen lassen. (Freewareprodukte ausdrücklich ausgenommen) Das ist soweit vollkommen in Ordnung. Ich kaufe auch kein Auto für (viel) Geld um es anschließend in der heimischen Werkstatt erst fahrtüchtig und einigermaßen brauchbar zu machen.

    Gruß Thomas (online (Callsign)824) Mit FS2004 unterwegs... :thumbsup: 
    Liebe Grüße auch an die NSA :cool: 
    127942.png H3.gif Thojo.png

  • Mit dem Prepar3D hast du aber den ersten Flusi, der "ab Werk" ordentlich fahrtüchtig ist ;-) Beim FS9/FSX muss man, wenn ich mich recht erinnere erst mal jede Menge Tweaks und sonstige Veränderungen vornehmen, damit alles flüssig und ohne CTDs (OOMs sind trotzdem noch zu fürchten) hinbekommt.


    Zum Thema KuMi: Ich war schon ewig nicht mehr dabei, aber ein kleiner Ausflug zu VATSIM kann doch nicht schaden. Ich denke die ATC Qualität ist um einiges besser als die auf IVAO, selbst bei den Piloten glaube ich das VATSIM die Nase vorn hat. Bei IVAO fehlt einfach vielen die Lust sich überhaupt in die Materie einzulesen. Angemeldet bei IVAO und sofort versuchen Frankfurt Approach zu machen, resistent gegen jeden Ratschlag zu sein und am besten noch rumpöbeln. Allerdings gebe ich meinen Vorrednern auch recht, dass gerade bei IVAO jeder glaubt es am besten zu wissen. Auch im realen Leben führen viele Wege nach Rom, und erst recht in der Flugsicherung. 5 Lotsen werden vor ein Problem gestellt und es kommen 25 verschiedene Lösungen raus, bei IVAO glaubt aber der ein oder andere, dass es nur eine geben kann.


    Ich freue mich um ehrlich zu sein gerade ein wenig, dass IVAO mal den Hintern hochbekommen muss um nicht die Völkerwanderung zu VATSIM mitzuereleben. Ich bin oft auf beiden Netzwerken aktiv parallel, teilweise noch mit AI Traffic. Aber wie Basti schon sagte, lass ich mir die v4 vom P3D nicht durch IVAO vermiesen, sondern switche einfach zu VATSIM, auch wenn ich teilweise schwarze Flieger hab (20%).

  • Schwarze Flieger sind jetzt aber auch nicht so der Hit, aber sicher immer noch besser als gar keine. Aber es geht beim KuMi in erster Linie keinesfalls um irgendwelche netzwerkbassierte Qualitäten der User, egal ob Piloten oder ATC sondern um den Spass untereinander. Das nur mal so am Rande. Sicher freuen wir uns wenn an der Desti gutes ATC vorhanden ist und die Piloten sollten natürlich auch ein minimun an Know how haben. Aber das haben wir bei IVAO bis jetzt zumindest in der Breite gehabt. Und nur weil jetzt vor kurzem eine neue Flugsimulatorversion auf den Markt gekommen ist, den noch lange nicht alle nutzen, direkt das Netzwerk zu wechseln halte ich persönlich für ein wenig verfrüht.

  • Gebe ich dir vollkommen Recht Jupp! Für den KuMi ist die Qualität der Lotsen und der Piloten zweitrangig bis überhaupt nicht wichtig. Hatte das ganze eher allgemein auf IVAO bezogen. Wenn sich die nächsten Monate nichts tut bei IVAO, kann man den Laden früher oder später dicht machen. So leid mir das tut, denn wir alle haben auf IVAO angefangen und hängen ja irgendwo auch dran, aber wegen IVAO lass ich mit die v4 nicht "vermiesen" zumal es ja Alternativen gibt ;)

  • Gebe ich dir vollkommen Recht Jupp! Für den KuMi ist die Qualität der Lotsen und der Piloten zweitrangig bis überhaupt nicht wichtig. Hatte das ganze eher allgemein auf IVAO bezogen. Wenn sich die nächsten Monate nichts tut bei IVAO, kann man den Laden früher oder später dicht machen. So leid mir das tut, denn wir alle haben auf IVAO angefangen und hängen ja irgendwo auch dran, aber wegen IVAO lass ich mit die v4 nicht "vermiesen" zumal es ja Alternativen gibt ;)

    Das will keiner, nur kann auch IVAO für die nicht kompatiblen Modelle nichts, da müssen die Entwickler von AIA und FAIB dran arbeiten, bzw. IVAO kann höchstens auf andere Modelle setzen.


    Aber selbst VATSIM hat keine 100% funktionierende, kostenlose Version, denn vPilotAI funktioniert nicht komplett. Und jemanden zum Kauf von UT zu zwingen ist auch keine Lösung.

    An der Qualität müssen beide Netzwerke arbeiten, denn die leidet aktuell auf beiden Seiten. Aber diese Diskussion hat ja wie Jupp schon schrieb wenig mit dem KuMi zu tun, sollte daher im anderen Thread weitergehen.

    Gruß, Tobias


    "Oh ein Bomber, da habe ich was gegen..." - Thai, toter Rainbow 6 Soldat, 15.08.2016
    "Flaschensammler, die sind quasi menschliche Putzerfische." - Bestur, 12.08.2016
    "Wir sind alle enorm flatulent, wegen des ganzen Weißbiers." - Schlund, 11.12.2016


    Intel i5 3570K @4.0Ghz | ASUS P8Z77-V | Corsair Vengeance 16GB DDR3 1600 MHz | MSI NVIDIA GTX 1060 Gaming X 6GB | 128GB Samsung EVO840 SSD | 1TB Seagate Barracuda HDD


    351552.png gvert27-future.png

  • Und jemanden zum Kauf von UT zu zwingen ist auch keine Lösung.

    Von Zwang redet ja niemand, aber zumindest die Option wie bei VATSIM wäre eine Lösung. Es kann sich dann ja jeder selbst überlegen, ob er UT kauft oder nicht. Bei VATSIM konnte man sich schon immer die Modelle aussuchen, IVAO hingegen schreibt einem die MTL vor und bietet damit zur Zeit auch keinen Ausweg aus der Misere der Inkompatibilität mit Prepar3D V4.

  • Was eine schwachsinnige Diskussion...

    VATSIM und IVAO dafür verantwortlich machen, dass die MTLs im v4 nicht funktionieren. Die waren vom Release wahrscheinlich ebenso überrascht wie wir - und es wusste vorher keiner was wirklich funktioniert und was nicht.

    Die IVAO MTLs waren bisher übrigens immer noch die beste und zuverlässigste Lösung - auch für vPilot. Da wurde immerhin was vernünftiges angezeigt, nicht so wie mit anderen Paketen.


    Mit ein bisschen Grips und Zeit kann man die IVAO MTLs übrigens auch ganz einfach durch UT Modelle tauschen, da es schließlich nur um die Darstellung im eigenen SIM geht. Habe ich mit dem verkorksten A320 Modell auch gemacht. Man darf nur keine MTL Updates mehr fahren, Ohne vorher zu sichern.

    Und wenn man das mit den gängigsten Fliegern und Lackierungen macht und die ganzen Kinder-VAs raus lässt, hat sich der Thread hier schon erübrigt, oder nicht?

    sigvjs9m.png

    "Was sind denn Pariser in der Apotheke?" - Max M., 01.02.2017

    Intel i5-4670k @ 4,2GHz | MSI Z87-G45 | Corsair Vengeance 8GB DDR3 1600 MHz & Crucial Ballistix Sport 8GB DDR3 1600MHz | PowerColor RX 480 Red Devil 8GB | 60GB Kingston V300 SSD | 1TB Seagate Barracuda HDD | BeQuiet! Power Zone 650W | Corsair Graphite 600T