P3D 4.3 released

  • Tja, wie schon bei der 4.2 Version, auch hier bei der V4.3, das gleiche Problem. MCP läuft nicht mehr. Es ist zum Kotzen.

    Ich weiß da keinen Rat mehr.


    1. Der SIOC Monitor zeigt an, dass die digitalen Inputs arbeiten.

    2. Es gibt aber keine Reaktion im SIOC Monitor auf der Digital Outputs Seite.

    3. Ich kann Werte über den SIOC Monitor im Teilfenster "Display Digits" senden und das MCP zeigt diese auch an.

    4. Ich kann im SIOC Monitor "ALL ON Commands and ALL OFF Commands senden und das MCP reagiert.

    5. Im "Config Device" Window wird angezeigt, dass das Device "connected" und "linked" ist.

    6. Im SIOC Module Hauptfenster wird ebenfalls angezeigt, dass alles ok ist und das Log Window sagt, dass alles ok ist.



    Im FSUIP Log werden auch schön Werte angezeigt, wenn ich am MCP arbeite. Es wird aber nichts an den Simulator bzw. die PMDG 737 übergeben (sprich, die Werte im Software MCP lassen sich über das Opencockpits MCP nicht verändern) und auch das MCP selbst zeigt nichts an. Nur in den Segmentanzeigen sind überall nur Nullen zu sehen.

    Sobald auf die Version 4.1 zurück restored wurde, funktioniert alles wieder.

    Das MCP ist ein USB Plug n Play Teil, also es gibt keine externe SIOC Karte oder so etwas. Und das Teil wird ja auch erkannt.
    Ich stehe da vor einem Rätsel.
    Was ist denn hier mit den SIOC Experten. Habt ihr ne Idee?

  • Hatte alles schon installiert.

    Wenn du das Update brauchst lade ich es Dir morgen hoch.


    Ich habe im Moment das Problem, das mein Active Sky sich aufhängt, weil der Port fürs WX Radar nicht geht.


    Jemand eine Lösung?

    Gruß Toto
    :benz: 
    (Wollze ma en Daimler fahn, musse orntlich Bildung ham)
    262708.png klm_old_logo.png

  • Das ist ja doch ein sehr spezifisches Problem. Ich würde mich da an den LM oder Hersteller Support wenden.

    Grundsätzlich glaube ich aber eher an ein Schnittstellen Problem. Vielleicht FSUIPC?

    Custom Loop - Intel Core i9 7900X (delidded) @4,6 GHz all core - MSI X299 Gaming Pro Carbon - 32GB 3200 MHz CL14 - GTX 1080ti @2,1GHz Powermod

  • Mit Opencockpits hatte ich mich diesbezüglich schon mal in Verbindung gesetzt. Deren einzige Hilfe war es, mir zu empfehlen, alles nochmals (eben auch FSUIPC) zu installieren. Hatte nichts gebracht. Ich hatte dazu sogar das gesamte System neu aufgesetzt, alles erneut installiert, bis hin zu jedem einzelnen Addon.
    Wie erwähnt, wird ja im Logwindow von FSUIPC angezeigt, dass Werte übertragen werden. Das bedeutet ja m.E., dass die Daten in jedem Fall im Sim ankommen und von FSUIPC in irgend einer Form verarbeitet werden. Sie werden aber offenbar ab diesem Zeitpunkt an irgendwie nicht weiterverarbeitet und an den Flieger weitergegeben, ebenfalls zeigen die Anzeigen im Hardware MCP auch nichts an.

    Warum aber funktioniert das Ganze dann wieder, wenn ich ein Restore auf 4.1 mache?

    Ich könnte, das wäre in der Tat noch ne Möglichkeit, mich mal an den LM Support wenden. Vielleicht wissen die ja was. Oder hat sonst noch jemand eine Idee? Es gibt ja hier den einen oder anderen SIOC User.

  • Moin,


    Ich hadere noch mit dem Umstieg. Wisst Ihr etwas zur Kompatibilität folgender Programme:

    - Ezdok

    - SimLink (Navigraph)

    - VA Interface (Virtual Avionics FMCs)


    Ich bin gerade mal wieder nicht in der Nähe meine PC...

    BRGDS,
    Christian :kaffee:


    Intel i7-4790 @ 3.6GHz - Win10 Pro - GeForce GTX 1070 SC 8GB - P3D v4

  • Alles geht,


    Ezdok seit gestern Neue Version im Forum EZCA 2.7.0.10

    VA Interface geht auch, letzte Version 2.26

    Navigraph noch nicht getestet.

    Alles läuft aber bestens unter 4.3

    Grüße Frank

    Über den Wolken

    WIN 10 64, I7 4790K OC 4.6 GHZ, HT On, Palit GTX 1070 GameRock Premium, P3D V4.2

  • Meine Frames sind leider nicht so, wie sie sein sollten. Hier wurde schon mal geschrieben, dass man die P3D.cfg und die Shader löschen soll.
    Die cfg ist klar, aber es gibt bei mir nur einen ShaderHLSL Ordner. Den habe ich mal kopiert und dann den Ordner gelöscht. Dann meldet P3D einen Fehler und startet nicht. Habe den Ordner wieder zurückkopiert.
    Was muss denn dann nun gelöscht werden?

  • Du musst den Ordner "Benutzer\Name\appdata\local\Lockheed Martin\Prepared3d v4\Shaders" leeren, nicht den anderen, sonst gibt's Fehler!


    mfg Kai

    Kai-Uwe Weiß, Mitglied im Eulenforum seit Mai 2013.
    Mainboard: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
    CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
    ASUS GTX 1080Ti
    32 GB RAM DDR4 3200 GSkill

    Intel OptaneMemory 32GB
    Windows 10 pro
    P3Dv4.3

  • Er mekkert weil er keine verbindung machen kann.....

    Keiner eine Idee zu Active Sky?

    Hat sich erledigt. Mein PC lief mit 4.,7. So viel Uebertacktung hat er noch nie gemocht. Jetzt wieder mit 4.4 und alles ist gut. Mache grade den 3. Flug und slles ist stabiel. ^^

    Gruß Toto
    :benz: 
    (Wollze ma en Daimler fahn, musse orntlich Bildung ham)
    262708.png klm_old_logo.png

  • Habt ihr nur Client neu drauf oder auch Content und scenery? Und gibt’s irgendwelche drittsoftware die dann auch Updates braucht außer active Sky?

    Gruß, Alex


    "Air China und Titten" - Matthias , 06.02.2017


    "Hat jemand ein Airbus-Tutorial?" - Manuel, 10.01.2018