Rezept vom 07.03.2018 - LFLB

  • Da ich unbedingt mal wieder Kochen wollte, dachte ich mir ich mache mal einen GA damit es auch klappt.....imbécile :D


    So dann wollen wir mal:


    Hähnchenbrust à la Normande… mit Camembert Sauce


    essen.JPG

    Zutaten für 2-3 Personen:

    350-400 g Hähnchenbrust Filet, 1 Camembert, 200 ml Schlagsahne (35% Fett), 2 Schalotten, 1 Prise Muskatnuss, Salz und Pfeffer, 20 g Butter


    1- Die Hähnchenbrust in Stückchen schneiden und in der Pfanne mit der Butter kross von jeder Seite anbraten und kurz köcheln lassen.


    In der Zeit den Camembert in kleinen Stücken schneiden.


    2- Das Fleisch zur Seite stellen (mit Alupapier abdecken) und in der gleichen Pfanne die klein geschnittenen Schalotten anschwitzen.

    Dann das Innere von dem Camembert mitgeben (ein bisschen von der Kruste zur Seite stellen für das Gratinieren) und schmelzen.


    Die Sahne dazu geben und das Ganze schmelzen lassen. Mit Pfeffer, Muskatnuss und Salz abschmecken.


    3- In einer Auflaufform das Fleisch geben, die Camembert Sauce darauf gießen und ein bisschen von den Camembert-Krusten-Stückchen verteilen und ein klein bisschen Pfeffer noch dazu geben. Die Form kommt jetzt in den Backofen zum Schmoren für 20 Minuten bei 180-190°C Umluft. (am Ende 2 Minuten unter den Grill stellen, um ein schöne Farbe zu bekommen).


    Bon Week-end à tous

    Gros Bisous und bon appétit



    Und danach ein leckeres Dessert:


    dessert.JPG



    Zutaten für 3 Personen :

    150 g Dulcey ( oder Mokkaschokolade oder ähnliches) , 40 ml Sahne, 1 Ei

    Ihr könnt dann die Menge einfach nach Bedarf verdoppeln ! ^^

    1- Die Schokolade mit der Sahne schmelzen.


    2- Dann das Ei trennen und das Eigelb mit der Schokolade rühren .


    3- Das Eiweiß Steiff schlagen und mit der Schokoladenmasse zusammen rühren.


    C’est Fini ! Ihr könnt sie jetzt für 2 bis 3 Stunden im Kühlschrank stellen !








    Und dazu .....


    wein.JPG




    einen Tariquet!


    Bon appétit meine Freunde.