Bitte um Fernglas empfehlung?

  • Um dieses Geld gibt es nichts richtig gutes.

    Und mit allem was mit den Augen benutzt wird wie eben Optiken jeglicher Art sollte man nicht sparen, um sich nicht die Augen zu verderben.


    Was soll denn der Einsatzzweck sein?

    "When my time on Earth is gone, and my activities here are past, I want they bury me upside down, and my critics can kiss my ass."Bob Knight


    „Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“Arthur Schopenhauer

  • Darauf achten, dass bei höheren Vergrößerungen (ab ca.10x) ein Stativ besser ist. Die Lichtstärke/Öffnung spielt auch eine Rolle. Die wird in der zweiten Zahl angegeben. Z.B. 8x40, 10x60 etc.

    Wie der Kollege vor mir schon sagte - Billigramsch hat oft optische Fehler wie z.B. Farbsäume um die Objekte.Ein ideales Testfeld für die Optik ist der Sternenhimmel. Da fällt jeder Fehler sofort auf!

    Sollte es zum Spotten sein, wäre eine höhere Vergrößerung sinnvoll. Obwohl - in Mainz sehe ich die Nieten auch ohne Fernglas, wenn sie nach EDDF einschweben...:D

    MfG
    Alf :thumbup:


    Intel i7 5930k, 6 x 4,0 GHz
    MSI X99s Gaming 9 Board
    Kühler: Phanteks PH-TC14TE
    32 GB DDR4-Ram 2800
    Geforce GTX1080Ti mit 3GB-Speicher
    Netzteil 1300W
    WIN10 Pro 64bit

  • Was soll denn der Einsatzzweck sein?

    nur mal so zum durch gucken, keinerlei Anspruchsvoller Einsatzzweck. Deshalb auch nur um 50€... Amazon ... das ist mir schon fast zu teuer, obwohl es wohl meinen Anspruch erfüllt.

    Nun, ein ich habe mehrere Ferngläser durch und bin bei meinen anderen Hobbies zu dem Schluss gekommen, dass bei Optiken es immer zuerst auf das Glas und dessen Qualität ankommt. Bei Ferngläsern ist bei guter Pflege sehr lange Lebensdauer fast schon Standard.

    Ich habe mehrere Gläser bei mir im Besitz und auch mehrere Zielfernrohre. Marken sind vornehmlich Steiner, Hensoldt und Swarovski.


    Ich achte bei Ferngläsern auf die Mechanik, die Oberflächenbehandlung der Gläser ( natürlich ist auch die Glasqualität ein bestimmender Faktor) und auch auf die Wetterfestigkeit. Stickstofffüllung hilft gegen Beschlagen......


    Du hast nun die Möglichkeit nen billige Optik zu holen oder aber etwas drauf zu legen um damit auch in 30 Jahren etwa noch Freude dran zu haben.


    Vorschlag


    • Steiner 10x 26 ( wobei man überlegen sollte ob du 10fache Vergrößerung brauchst.....) ist klein, kompakt und Steiner verbaut gutes Glas und ist robust, wofür die zahlreichen Militär und Behördenaufträge sprechen.

    Ist doppelt so teuer wie du ausgeben willst, aber du hast zehn Jahre Garantie und es ist jeden Cent wert. Ich selbst habe zwei Gläser von Steiner und ein Zielfernrohr und die Verarbeitung gleicht die von einem Panzer. Robust, funktional und langlebig ( und nein ich habe keine Werbevertrag :beers:).


    Von Swarovski habe ich ein 8x56 Habicht SL das habe ich von meinem Vater übernommen der es 1986 kaufte. Immer noch wasserdicht, immer noch einwandfreie Mechanik.


    Was bedeuten denn eigentlich die angaben z.b. 10x40 etc. Wird wohl die Vergrößerung sein, oder?

    Die erste Ziffer benennt die Vergrößerung die zweite Zahl umschreibt den Objektivdurchmesser. Je größer der ist, umso mehr Licht gelangt in das Glas und dein Bild wird heller. Entscheidender sind Dämmerungszahl und Lichtstärke, welche durch die beiden Vorgenannten mit der Glasqualität beeinflusst wird.

    "When my time on Earth is gone, and my activities here are past, I want they bury me upside down, and my critics can kiss my ass."Bob Knight


    „Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“Arthur Schopenhauer

  • Wäre das Olympus 10x50 ein gangbarer Kompromiss? 100€ ist definitiv zu viel.

    Jooo geht. Wenn du nur gelegentlich damit umgehst dann sicher.....

    "When my time on Earth is gone, and my activities here are past, I want they bury me upside down, and my critics can kiss my ass."Bob Knight


    „Natürlicher Verstand kann fast jeden Grad von Bildung ersetzen, aber keine Bildung den natürlichen Verstand.“Arthur Schopenhauer

  • Für die Preisklasse durchaus ok. Bresser macht gute Gläser, die für die untere Preisklasse wirklich gut sind!

    MfG
    Alf :thumbup:


    Intel i7 5930k, 6 x 4,0 GHz
    MSI X99s Gaming 9 Board
    Kühler: Phanteks PH-TC14TE
    32 GB DDR4-Ram 2800
    Geforce GTX1080Ti mit 3GB-Speicher
    Netzteil 1300W
    WIN10 Pro 64bit