I-9 9900K

  • Von wegen P3D ist "primitiv programmiert", Scotty6986 . ;)


    Unbenannt.JPG

    Jo, dass nenne ich mal eine Klasse auslastung! Wenn das mal immer so aussehen würde :D

    Hardware: Intel Core i9 9900K @ 5000 U/min

    Mainboard: Gigabyte Z390 Aorus Gaming Master

    Grafik: GForce GTX1080 Ti 11GB

    RAM: G.Skill Trident 16GB 3000 Mhz CL15

    SSD: 2x Samsung Evo 860 256 GB, 1x 1 TB Crucial

    HDD: 2x 4 TB

    Netzteil: Be Quiet! Straight Power 750W

  • Naja, ich würd mal sagen, dass hier P3D den ersten Thread voll auslastet und der Rest sind alle möglichen Programme, die da noch laufen...

    135815.png Mein System 
    "klick mich" Flitsche 06.04.2016
    "klick mich" PF Rafi when reached cruise level
    "Guter Sex klingt wie Adiletten auf der Flucht" - Jupp - 03.03.2018

    "Dieses Kribbeln im Bauch, dass Du nie vergisst;

    als ob im Magen die Hölle los ist." - Lt. Ellen Ripley

    "Mein Vater ist ne Knackwurst" - Schweinchen Babe

  • die Bilder sehen doch alle gleich aus.

    Ich beobachte auch ab und zu mal was die Kerne so machen. Da habe ich Situationen das die letzen Kerne alles geben 100% und der erste bei 45% sich langweilt. Sollen die machen was die wollen, hauptsache der P3D macht Freude.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 19' Fujitsu/Siemens

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.5

  • Von wegen P3D ist "primitiv programmiert", Scotty6986 . ;)


    Unbenannt.JPG

    Basti und Binford


    Moin,


    "Einsicht ist der erste Schritt zur Besserung", ich denke ich habe euch unrecht getan was die Bilder angeht.


    Habe heute morgen noch ein wenig am System rumgefeilt* !

    Vielleicht kannst du mir Basti noch erläutern warum ich und Du die gleiche gleichmäßige Auslastung gegen über den Kollegen Binford haben.

    Das würde mich jetzt interessieren


    * CPU von 5 Ghz auf 4.7 runter, von1.260 V auf 1.290 V hochgestellt und HT auf "on" , läuft stabil ohne Prime95 getestet zu haben mit max. 77°

    bei Lüfterkühlung, Langzeitests folgen noch, also mehr wie 21 Minuten...:)

    Auslastung CPU Kerne.jpg

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 19' Fujitsu/Siemens

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.5

  • Meinetwegen können sich die Kerne zwischenzeitlich vermählen oder zusammen chillen gehen, solange es keine Ruckler gibt ist mir das "Wumpe". Habe ein 8086er Setup und 9900K (nicht übertaktet) aber mit Wakü im Einsatz. Fast identischer EInsatz und Setting trotzdem produziert die 9900K wesentlich mehr Wärme als der 8086.... Naja, egal Hauptsache die Frames passen und es ist draussen nicht zu warm.

  • Gruß, Tobias


    "Kairo, ein genauso kaputter Flughafen wie AMS, nur mit mehr Sand..." - Magnus, 24.01.2018

    Intel i7 8700K @4,8Ghz | MSI MPG Z390 Gaming Plus | Corsair Vengeance 16GB DDR4-3000MHz | MSI NVIDIA GTX1060 Gaming X 6GB | be quiet! Dark Rock 4 | 250GB Samsung EVO860 SSD | 1TB Samsung EVO860 SSD


    signature-dark.png

    21.png351552.png gvert27-future.png