Rex Scyforce mit Aktiv Sky und Envtex

  • Man kann bei SF3D auch den 10 Day Cycle verwenden. Dann sieht der Himmel auch nicht täglich gleich aus. Verwechsle nicht ENVTEX mit ENVSHADE. ENVTEX benutze ich nicht, sondern nur ENVSHADE.
    Ich finde z.B. das Preset von R&D finde ich am besten. Probiert es einfach aus.

    CPU: Intel i7 7700K @ 4500MHz | MB: ASUS MAXIMUS IX Formula | RAM: 16GB Corsair @ 3200MHz CL16-18-18-36 |
    GPU: KFA2 GTX 1080 Ti Hall of Fame | Display: Eizo FS2735 Foris | NT: 1000 Watt Enermax Revolution87+ | OS: Windows 10 x64 |

    Sim: P3Dv4.4

    signature-light.png

  • Sorry, habe mich wohl überlesen. ENVSHADE hat ja so gesehen nicht mit den Texturen zu tun, also besteht die Problematik nicht. Ich nutze PTA, einfach weil ich es schon hatte bevor ENSHADE kam. Kann das selbe und auch ich nutze das R&D Preset und bin glücklich!

    Grüße, Rafi


    Intel Core i9-9900K @5,0 GHz all core | ASUS TUF Z390-Pro Gaming | G.Skill DDR4 16GB 3200 MHz | MSI Gaming X nVidia GTX 1080


    195295.png  rafimai-future.png

  • Ich habe eine lange Zeit Tomato verwendet. Ab 4.4 war ich aber mit der Performance nicht mehr so zufrieden und bin dann zurück zu PTA gegangen. Gefiel mir auch ganz gut.
    Aber seit der neuen Version von ENVSHADE 1.6 verwende ich nur noch diese Shader. Die gefallen mir persönlich am besten und sind auch noch sehr perform. Das ganze ist aber reine Geschmackssache.

    CPU: Intel i7 7700K @ 4500MHz | MB: ASUS MAXIMUS IX Formula | RAM: 16GB Corsair @ 3200MHz CL16-18-18-36 |
    GPU: KFA2 GTX 1080 Ti Hall of Fame | Display: Eizo FS2735 Foris | NT: 1000 Watt Enermax Revolution87+ | OS: Windows 10 x64 |

    Sim: P3Dv4.4

    signature-light.png

  • Funktioniert bei Euch im SF3D die Moving Mapp bei abgeschalteter Wetter Engine.

    Einfach mal einen Flight Plan laden und schauen ob sich der Flieger auf der Karte bewegt.

    Ist nicht wichtig, interessiert mich aber.

    Grüße Frank

    Über den Wolken

    WIN 10 64, I7 4790K OC 4.6 GHZ, HT On, Palit GTX 1070 GameRock Premium, P3D V4.5

  • Ich habe immer einen Laptop mit laufen für AS, ASCA, PFPX, Charts, ProATC etc.

    Alle Programme laufen über Netzwerk.

    Hatte ich ursprünglich mal aus Performance-Gründen, um die Anzahl der Programme auf dem Flusi-Rechner zu minimieren.

    Habe mich inzwischen daran gewöhnt.


    Würde SkyForce nicht über Netzwerk laufen, wäre das für mein Setup umständlich.

    Habe dazu leider nichts gefunden. Macht wahrscheinlich keiner. Sind zu viele Daten, die kopiert werden müssen.

  • Kann ich Sky Force 3D auch auf dem Laptop installieren und über Netzwerk betreiben, so wie ich das aktuell mit AS/ASCA mache?

    könntest du es kurz erklären wie du es mit AS/ASCA gemacht hast, oder gibt es hierzu eine Anleitung. Würde das mit einem USB Link Kabel auch funktionieren Pc-Laptop.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 27' Asus VW266H

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.4

  • Es gibt das hier, wo letzlich die Freigaben erklärt werden, die man anlegen muss und wie man simconnect installiert.

    Wenn das geschehen ist, muss man noch ein Programm ausführen, das bei AS dabei ist. ASCA installiert man einfach auf dem Laptop und gibt auch die Freigaben entsprechend an.

    Wieso USB-Kabel? Keine Ahnung, ob das klappt. Ausprobieren!

  • Wieso USB-Kabel? Keine Ahnung, ob das klappt. Ausprobieren!

    war nur so eine Idee heute morgen, Laptop läuft aktuell über eine kabellose Verbindung mit dem PC.

    Danke, werde es mir mal anschauen.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 27' Asus VW266H

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.4

  • Seit Dezember war ich mit RSF3D+Asca+ENVTEX ohne jegliche Frame-Probleme unterwegs.

    Seit so ca. 2 Wochen fallen bei mir nach dem Takeoff so bei ca. FL 080 die Frames drastisch ab.

    das geht dann so für einige Minuten dann schurrt wieder alles mit 30 Frames (gelockt)

    Auch im Anflug habe ich dieses Problem für einige Zeit.

    Selbst wenn fast keine Wolken am Himmel zu sehen sind.

    Beende ich RSF3D ist die Performance gleich wieder da.

    Ich verwende nur die Texturen von REX, Wetterengine ASP4

    Habe in RSF3D nichts verändert.

    Betreibe ich nur ASP4 mit ASCA gibt es keine FS Schwankungen und alles läuft super.

    Möglicherweise haben andere User da auch seit geraumer Zeit Probleme.

    Evtl. hat ASP4 nach einem Update da was verändert.

    Grüße Frank

    Über den Wolken

    WIN 10 64, I7 4790K OC 4.6 GHZ, HT On, Palit GTX 1070 GameRock Premium, P3D V4.5