Grafikkarte aufrüsten?

  • Mein System sieht momentan so aus. Würde es sich da lohnen für P3d oder Xplane in Sachen Grafikkarte aufzurüsten? Hatte da an eine GTX1080 oder 2080 gedacht.


    i7 6700k @ 4.00Ghz

    Nvidia Geforce GTX 1070

    16GB RAM

  • was für eine Monitor Auflösung schwebt dir vor bez. hast Du denn und warum willst du wechseln !

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    Mainboard: ASUS Prime Z270-A // CPU: I7-7700K @5,0 Ghz

    Grafikkarte: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 2x 8 GB DDR4 2666Mhz Kingston HyperX

    SSD: 1x Samsung EVO 512 GB, 1x Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung intern, 1x Intenso extern

    Monitore: Samsung 50' UHD TV 3840*2140 + 19' Fujitsu Siemens 1280*1080

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant.

    Windows 10 pro + P3Dv4.4

  • Meine Erfahrung mit der 1070 war, das ich mit 4xSSAA mit Full HD gefahren bin, ohne Probleme, mit 8xSSAA ging es finde ich nicht mehr.

    Mit der 1080 ti ging in Full HD alles, mit 4K Auflösung ist bei 4xSSAA Schluss, 8x fange ich nicht an.

    Am Tage geht es ja noch aber in der Nacht mit DL ist es schon zum verzweifeln...


    habe heute mal zum testen den Samsung 32 Zoll WQHD Monitor geholt.

    Perfekt mit 8xSSAA und 144 Hz kein ruckeln im SIM einfach nur geil, bloß der ist mir zu klein wenn man schon mit 40 Zoll in Full HD und nun mit 50 Zoll fliegt.




    Also was stört dich momentan an deiner 1070er

    Dateien

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    Mainboard: ASUS Prime Z270-A // CPU: I7-7700K @5,0 Ghz

    Grafikkarte: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 2x 8 GB DDR4 2666Mhz Kingston HyperX

    SSD: 1x Samsung EVO 512 GB, 1x Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung intern, 1x Intenso extern

    Monitore: Samsung 50' UHD TV 3840*2140 + 19' Fujitsu Siemens 1280*1080

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant.

    Windows 10 pro + P3Dv4.4

  • Kann mir nicht vorstellen, dass der Sprung von 1070 auf 1080 so viel ausmacht. Wenn, dann eine 1080ti oder 2080ti (oder wie die heißt).

    sigvjs9m.png

    "...mit abnehmender Zunahme..." - Tobias G., 18.11.2018

    "Wie oft überquerte die Atlantik den Ozean?" - Toto v. K., 24.03.2018, im Bezug auf einfache Quizduellfragen

    Intel i5-4670k @ 4,2GHz | MSI Z87-G45 | Corsair Vengeance 8GB DDR3 1600 MHz & Crucial Ballistix Sport 8GB DDR3 1600MHz | Gainward GTX 1080 Phoenix GS | 60GB Kingston V300 SSD & 240GB Sandisk SSD Plus | 1TB Seagate Barracuda HDD | BeQuiet! Power Zone 650W

  • was für eine Monitor Auflösung schwebt dir vor bez. hast Du denn und warum willst du wechseln !


    Momentan noch Full HD Auflösung, vielleicht in Zukunft mal vor mir einen 4K Monitor zuzulegen.


    Teilweise gehen die FPS doch gehörig in die Knie, also hauptsächlich für mehr FPS und besseres AA. Eine andere Möglichkeit wäre die Anschaffung eines 4K Monitors, dafür wäre die Grafikkarte aber vermutlich dann doch zu schwach. Die 2080TI ist mir persönlich zu teuer, über 1000€ zahle ich nicht für eine Grafikkarte.


    Ist auch die Frage ob meine CPU die Grafikkarte nicht ausbremsen würde?

  • Mit Supersampling bekommst du jede Grafikkarte platt. Würde an deiner Stelle mal die Texturfilterung reevaluieren. Das Problem sitzt doch eher vor dem Monitor.

    Custom Loop - Intel Core i9 7900X (delidded) @4,6 GHz all core - MSI X299 Gaming Pro Carbon - 32GB 3200 MHz CL14 - GTX 1080ti @2,1GHz Powermod

  • ok alles klar, ja das ist ein Mist mit den Preisen, ich habe auch keine Lust so viel Kohle für eine 2080 ti auszugeben,

    deswegen die Testphase mit WQHD.

    Wenn ich mir die Preise der RTX 2070 so anschaue ( soviel habe ich für meine 1080ti bezahlt ), dann würde ich auf jedenfalls zur RTX 2080 tendieren.

    Vielleicht wäre es aber besser in eine gebrauchte 1080ti bei Ebay zu schauen, die gehen so um die 650-700 € weg.

    Mit Full HD + 4 und 8 SSAA sollte es schon eine 1080ti oder dem entsprechen eine RTX 20.. sein meine Meinung.

    Wegen der CPU würde ich mir erst einmal keine Gedanken machen, evtl. noch höher takten ( OC )

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    Mainboard: ASUS Prime Z270-A // CPU: I7-7700K @5,0 Ghz

    Grafikkarte: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 2x 8 GB DDR4 2666Mhz Kingston HyperX

    SSD: 1x Samsung EVO 512 GB, 1x Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung intern, 1x Intenso extern

    Monitore: Samsung 50' UHD TV 3840*2140 + 19' Fujitsu Siemens 1280*1080

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant.

    Windows 10 pro + P3Dv4.4

  • Mit Supersampling bekommst du jede Grafikkarte platt

    Wiso, bin doch gerade mit WQHD und 8 SSAA im 7. Himmel gewesen

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    Mainboard: ASUS Prime Z270-A // CPU: I7-7700K @5,0 Ghz

    Grafikkarte: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 2x 8 GB DDR4 2666Mhz Kingston HyperX

    SSD: 1x Samsung EVO 512 GB, 1x Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung intern, 1x Intenso extern

    Monitore: Samsung 50' UHD TV 3840*2140 + 19' Fujitsu Siemens 1280*1080

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant.

    Windows 10 pro + P3Dv4.4