Rezept vom 06.02.2019 - KBHM

  • Maisauflauf aus Alabama

    558778-420x280-fix-maisauflauf-aus-alabama.jpg

    Für 4 Personen


    Zutaten


    600 g Maiskörner, aus der Dose
    250 g Speck, durchwachsener, in Scheiben
    1 Zwiebel(n)
    3 EL Butter
    2 EL Mehl
    250 ml Milch
    etwas Senf
    Paprikapulver, scharfes
    Zucker
    Salz
    1 Eigelb
    3 Scheibe/n Toastbrot
    200 g Käse, geriebener
    Kräuter, (Majoran oder Thymian)

    Zubereitung


    Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: ca. 995 kcal

    Maiskörner abtropfen lassen. Den Speck in der Pfanne ausbraten und mit dem Speckfett auf den Boden einer flachen feuerfesten Form geben.

    Die Zwiebel schälen und fein hacken. 3 EL Butter in einem Topf zerlassen und Zwiebel darin glasig braten. Das Mehl anstäuben und die Milch

    langsam einrühren, bis eine dickliche Sauce entsteht. Mit dem Senf, Paprikapulver, Zucker und Salz abschmecken und 5 Minuten bei schwacher

    Hitze köcheln lassen. Das Eigelb verquirlen und unter die Sauce ziehen. Den Topf vom Herd nehmen. Den Backofen auf 200°C vorheizen. Toastbrot

    toasten und würfeln. Die Maiskörner und das Toastbrot unter die Sauce ziehen und auf die Speckstreifen füllen. Den Käse über den Auflauf streuen.

    20 Minuten überbacken. Mit den Kräutern bestreuen.

    Dazu passt: Tomatensalat


    Und zum Nachtisch...


    Bananenpudding à la Alabama

    625313-420x280-fix-bananenpudding-a-la-alabama.jpg

    Für 6 Personen..

    Zutaten


    100 g Kekse (Eierplätzchen)
    4 Banane(n), in Scheiben geschnitten
    1 Pck. Puddingpulver, Vanillegeschmack
    650 ml Milch
    2 Ei(er), getrennt
    75 g Zucker und 1 EL


    Zubereitung


    Arbeitszeit: ca. 20 Min. / Schwierigkeitsgrad: normal / Kalorien p. P.: keine Angabe

    Die Eierplätzchen in eine Auflaufform schichten und die in Scheiben geschnittenen Bananen darauf legen.

    Den Pudding nach Anweisung kochen, aber mit 650 ml Milch und 75 g Zucker, wenn er fertig ist, die 2 Eigelbe unterrühren.

    Den Pudding über die Kekse und Bananen streichen. Das Eiweiß mit 1 EL Zucker zu steifem Schnee schlagen, auf den

    Bananen gleichmäßig verteilen oder dekorativ darauf spritzen. Im vorgeheizten Backofen bei 200°C 5 bis 10 Minuten

    backen, bis der Eischnee eine schöne helle Bräune annimmt.


    Und wem das alles zu "weiblich" ist der haut sich einfach ein Steak auf`n Grill:

    https://www.kochbar.de/rezept/…e-und-braunen-Bohnen.html


    ProoostKiste Reissdorf.jpg