P3D 4.5 verfügbar

  • Ich benutze selbst die 7070 open Beta. Ganz rund läuft diese aber nicht. Das frühere Problem mit den plötzlich auftretenden bzw. verschwinden der Wolken ist wieder da. Könnte aber auch sein, das es an dem REX EF lief.

    CPU: Intel i7 7700K @ 4500MHz | MB: ASUS MAXIMUS IX Formula | RAM: 16GB Corsair @ 3200MHz CL16-18-18-36 |
    GPU: KFA2 GTX 1080 Ti Hall of Fame | Display: Eizo FS2735 Foris | NT: 1000 Watt Enermax Revolution87+ | OS: Windows 10 x64 |

    Sim: P3Dv4.5

    signature-light.png

  • Ich frage mal hier so rein weil ich dafür kein neues Thema aufmachen wollte.


    Im Moment denke ich darüber nach ob ich überhaupt noch meinen P3D v3.5 installieren soll und nicht doch die aktuelle Version 4.5 kaufe. Gibt es in der Gerüchteküche bereits Informationen bzgl. eines Release Datum von v5? Es wäre blöd wenn ich jetzt v4.5 kaufe und in 2 Monaten käme die neue Version auf dem Markt. Der neue MS FS wird sicherlich noch 1 Jahr brauchen.

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • Im nächsten Jahr soll es soweit sein, aber bestimmt nicht erst in einem Jahr. Wenn die Alpha's im November durch sind, wird es nicht mehr so lange dauern. Ich tippe auf Februar.


    mfg Kai

    Kai-Uwe Weiß, Mitglied im Eulenforum seit Mai 2013.
    Mainboard: ASUS ROG STRIX z370-H Gaming
    CPU: CoffeeLake I7 8700K @ 5,2Ghz
    Gainward CardExpert RTX 2080Ti

    Monitor: LG ULTRAWIDE(38UC99) 3840*1600

    32 GB RAM DDR4 3200 GSkill

    Intel OptaneMemory 32GB
    Windows 10 pro
    P3Dv4.5




    Das Wieso ist die Quelle der Macht. Ohne es ist sie machtlos.

  • Der FS 2020 wird erst einmal Tech-Demo, eine riesige Sandbox werden. Komplexes -Airliner- simmen wird da noch einige Zeit auf den Platzhirschen statt finden. Eigentlich führt als P3D Nutzer kein Weg an 4.5 vorbei, ja selbst wenn in einigen Monaten tatsächlich eine 5er kommen sollte. Allerdings werden die bei LM sicher auch noch abwarten was MS da raushauen wird; will sagen: so schnell wird sich erstmal nichts ändern.

    194294.png

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction

  • und wenn v5 da ist, wird es wieder einige Zeit dauern, bis die Add ons kompatibel sind.


    Aktuell sehe ich (außer x plane) keine Alternative zu P3D v4.5.

    Und X-Plane vs P3D ist auch eher emotional zu entscheiden.

  • Ich frage mal hier so rein weil ich dafür kein neues Thema aufmachen wollte.


    Im Moment denke ich darüber nach ob ich überhaupt noch meinen P3D v3.5 installieren soll und nicht doch die aktuelle Version 4.5 kaufe. Gibt es in der Gerüchteküche bereits Informationen bzgl. eines Release Datum von v5? Es wäre blöd wenn ich jetzt v4.5 kaufe und in 2 Monaten käme die neue Version auf dem Markt. Der neue MS FS wird sicherlich noch 1 Jahr brauchen.

    das erinnert mich gerade an an die Situation ein neues Auto zu kaufen oder nicht. Deswegen brechen auch die Verkaufszahlen ein.

    Das blöde ist gerade bei dir das du neue geile Hardware gekauft hast.

    Ich persönlich hätte noch die 4.5 Version dazu gekauft.

    Was erhoffst du dir von der v5 Version, wenn die mal kommt?

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 19' Fujitsu/Siemens

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.5

  • Ganz so viel würde ich von einer Version v5 nicht erwarten. Ich könnte mir höchstens vorstellen das die Grafikeigenschaften noch etwas aufgehübscht werden. Es wäre nur etwas blöd jetzt was zu kaufen und ein paar wenige Monate später kommt eine neue Version.


    Ihr werde mir mal die aktuelle Version runterladen. Besten Dank für die Infos.

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • Nabend bzw Morgen,

    Ich habe ein Problem P3d zum laufen zu bringen, wegen Unibeginn und entsprechenden Umzug hatte ich run 1 Monat keine Zueit P3d zu starten. Als ich endlich meiene PC wieder benutzen konnte, habe ich natürlich ertsmal soweit es geht, die neusten Updates installiert. Als ich dann P3d starten wollte, taucht das problem aud, das der Sim startet, aber sich keine Welt aufbaut. Da heißt, nachdem der Ladebalken 100% erreicht hat und verschwindet bleibt der Bildscirm schwarz, jedoch erscheint die Menubar und auch der Sound vom Sim hört. Die Graka arbeitet normal für den Sim auch die CPU ist gut ausgelastet, jedoch erreicht nichts die 100% Vollauslastung. Ich warte einige Zeit aber es passiert nichts. Mit der rechten Maustaste lässt sich auch das Menu öffnen edoch bleibt der Bildschirm schwarz. Klickt man mit der linken Maustatse erscheint der blaue Kreisel und im Fenstertext erscheint neben Prepar3d.exe: (keine Rückmeldung). Nachdem man auch nochmal wartet geht das auch nicht weg. Klickt man trotzdem noch öfters auf den schwarzen Bildschirm, erscheint jedoch nicht das Fenster, ob man das Programm schließen oder lieber warten möchte, sondern es erscheint oben links ein kleins Fenster mit dem Text, das sich ein Windowsprozess aufhängt hat und das Programms schlißt abrupt. Die Grafikkarte hat sich, wie es sich in anderen Spielen gezeigt gefühlt ein biischen verschlechtert, jedoch ahbe ich mit Simstarter die Grafikeinstellungen schon auf ein Minima runtergesetzt. In der Windows Ereignisanzeige erscheinen folgende 2 Fehlermeldungen. Die Warnung entsteht beim starten des P3d, der Fehler dann, wenn sich P3d aufhängt.

    Kann mir wer helfen oder mit den Fehlern was anfangen? Ich bin für Antworten sehr dankbar.

    Falls das doch in einen eigenen Thread soll, kann gerne einer eröffnet werden.

    Mfg edvn25

  • Versuch mal das hier (ESENT 455):

    https://www.deskmodder.de/blog…e-loesung-ist-so-einfach/


    Ich habe zwar so meine Befürchtung dass die-loesung-so-einfach-dann-doch-nicht-ist, aber Versuch macht kluch. Das scheint hier jedenfalls mit Win10 1903 zu tun zu haben.


    Dann könntest du noch das hier abarbeiten (PERFPROC 2002):

    http://kb.eventtracker.com/evtpass/evtPages/EventId_2002_Microsoft-Windows-PerfProc_67014.asp


    Ist Windows nicht wundervoll? 8o

  • Mein Problem hat sich gelöst, der Fehler saß 30cm vor dem Bildschirm. Letzenendes waren die Bildschirme am Mainborad und nicht an der Graka angeschlossen. Kein Wunder, das P3d nicht lief.