Rezept vom 02.10.2019 - KSTS

  • Tse tse tse. 6 Minuten entscheiden zwischen "Juhuuu, ich darf das nächste Ziel aussuchen" und Schürze anziehen 8o


    Nun denn, zunächst bereiten wir einen kalifornischen Avocado- und Tomatensalat.


    kalifornischer-avocado-tomatensalat.jpg


    Wir brauchen dazu:

    2 kleine Avocados, reife, oder 1 große

    4 Tomaten, Rispen oder Romana

    1 Zwiebel, rot

    1 Zehe Knoblauch

    1 Chilischote, frisch, rot

    1 Bund Koriandergrün, (ersatzweise 1 EL zerdrückte Korianderkörner)

    2 Prisen Salz

    1 Prise Pfeffer

    1 Limette, oder Zitrone, den Saft

    6 EL Olivenöl

    1 TL, gestr. Senf, scharf


    So machen wir das:

    Aus Öl, Limetten- oder Zitronensaft, Salz und Pfeffer und etwas Senf eine Vinaigrette rühren. Koriander fein hacken und auf die Seite stellen (also die Seite von der Arbeitsplatte, nicht auf irgendeine Webseite).

    Zwiebel schälen und in Würfel schneiden. Knoblauch reiben und direkt in die Vinaigrette geben. Die Chili waschen und in zwei Hälften schneiden. Die Kerne entfernen und in sehr feine Ringe schneiden (am besten mit Einweghandschuhen). Tomaten waschen und in grobe Würfel schneiden. Die Tomatenwürfel und die Zwiebelwürfel in die Vinaigrette geben und alles umrühren. Die Avocados schälen und in Würfel schneiden. Unter die Tomaten heben. Den Koriander unterheben, abschmecken.

    Ca. 10 Min ziehen lassen, nochmals abschmecken, servieren.



    Sodann kochen wir kalifornische Spaghetti Tetrazzini.

    kalifornische-spaghetti-tetrazzini.jpg


    Zutaten:

    400 g Spaghetti

    5 EL Butter

    30 g Käse, gerieben

    1 Zwiebel

    ⅛ Liter Weißwein

    ½ Liter Geflügelfond

    500 g Hähnchenbrustfilet

    1 EL Mehl

    125 g Schlagsahne

    ½ Zitrone, der Saft davon

    Salz und Pfeffer

    1 Eigelb

    Butter für die Form

    1 Lorbeerblatt


    Prozess:

    Für das Ragout die Zwiebel schälen, fein hacken und in 1 EL Butter glasig werden lassen. Mit Wein ablöschen, kurz einkochen lassen und Geflügelfond und Sahne angießen und zum Kochen bringen. Das Lorbeerblatt dazugeben.


    Das Hähnchenfilet häuten, in die Sauce legen und die Sauce bei reduzierter Hitze und geschlossenem Deckel 10 min. köcheln lassen. Das Fleisch herausnehmen, die Sauce wieder aufkochen lassen und dann durch ein Sieb streichen.


    Die Spaghetti nach Packungsanleitung in reichlich Salzwasser bissfest kochen, dann abgießen.


    In einem Topf 2 EL Butter schmelzen, das Mehl einrühren, mit der Sauce aufgießen. 10 min. köcheln lassen. Salzen, pfeffern, mit Zitronensaft abschmecken. Den Topf vom Herd nehmen.


    Den Backofen auf 220 °C vorheizen. Die Hähnchenbrust würfeln.


    Eine Auflaufform mit Butter ausfetten und die Spaghetti hineingeben. Das Hähnchenfleisch zur Sauce geben und das Eigelb unterrühren. Das Ragout in eine Mulde in der Mitte der Nudeln geben. 2 EL Butter in Flocken darauf verteilen und den Käse darüber streuen. 20 min. backen.



    Als Nachtisch wird Joghurt-Himbeer-Eis am Stiel mit kalifornischen Walnüssen gereicht.

    joghurt-himbeer-eis-am-stiel-mit-kalifornischen-walnuessen.jpg


    Ingredienzen ( das is ein Fremdwort un heiss was muss ich reintun):

    150 g Himbeeren

    2 EL Zucker

    2 Eiweiß, Größe M

    2 Becher Joghurt, entrahmt und gesüßt (à 150 g)

    100 g Schokolade zum Schmelzen

    40 g kalifornische Walnüsse


    Anrühren:

    1. Die Himbeeren mit dem Zucker zerdrücken. Das Eiweiß schlagen, bis es steif ist und mit dem Joghurt verrühren, bis beides gut vermischt ist. Das Himbeerpüree vorsichtig unterheben, bis der Joghurt leicht marmoriert ist.


    2. Die Mischung in die vier Stieleisformen gießen, die Eisstiele hinzufügen und für mindestens 4 Stunden in den Gefrierschrank stellen.


    3. Die Schokolade in einem Wasserbad schmelzen. Die Walnüsse hacken. Das Eis aus den Förmchen nehmen, mit der geschmolzenen Schokolade beträufeln und mit den Walnüssen bestreuen. Bis zum Servieren im Gefrierschrank aufbewahren.


    Zubereitungszeit: ca. 30 Minuten + Kühlzeit


    Als Getränk gibt es

    sierranevada-pale-ale.jpg

    oder alternativ:

    670538-2018-blackhawk-chardonnay-prt-edit.png


    Guten Appetit :winke: