Windows 10 Funktionsupdate Version 1909

  • Guckst Du https://www.chip.de/news/Windo…Neuerungen_170383139.html

    Gaanz wichtig:

    Microsoft verabschiedet sich wohl langsam aber sicher von seinem Sprachassistenten Cortana. Der ist zwar nach wie vor Teil von Windows 10, aber Microsoft öffnet Windows 10 1909 für die Konkurrenz, sprich Alexa & Co. können sich auch über den Lockscreen auf Windows 10 1909 einklinken.

  • Dinge, auf die ich mein Leben lang gewartet habe :D

    Von mir aus kann die ganze Cortana, Alexa, Siri und so weiter Bagage in einem Sandkasten in Timbuktu spielen gehen. Ich spreche nicht mit toten Dingen.


    Von mir aus können sie ja Updates schreiben so viel sie wollen. Wenn das aber regelmäßig dazu führt dass bisher funktionierende Anwendungen erst mal nicht mehr funktionieren ist das einfach nur stümperhafter Mist eines Software-Herstellers, der so von sich überzeugt ist dass er nichts anderes um sich herum mehr wahrnimmt.


    Das Problem ist halt nur, man muss es irgendwann machen, sonst funktioniert bald die ganze Chose nicht mehr.


    Wie war das noch mit Linux und X-Plane? 8o

  • mag ja sein das es ab und zu Probleme gibt, aber glaubt ihr das Lockheed Martin noch mit Win10 von Januar 2019 arbeitet.

    Also, immer schön auf dem neusten Stand bleiben bei der Software, das erledigt Win10 bei mir immer automatisch.

    Früher oder später bleibt sowieso einen nicht anderes übrig als das Update zu machen, das gilt natürlich auch für unsere Add-On

    Hersteller, die sind es nämlich letztendlich die durch das Dorf getrieben werden.


    Also, immer schön "up to date" bleiben :)

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 19' Fujitsu/Siemens

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.5