Welcher Monitor?

  • Moin zusammen,


    ich bräuchte mal euer Hardware Köpfchen. Und evtl sogar einige Erfahrungsberichte falls sie vorhanden sind, bei den Monitoren.


    Meine jetztiger Asus VG248QE hat sich vom DP verabschieded und somit musste ich auf den DVI Dual Link zurück gehen, um wenigstens die 144Hz zu haben.

    Das Problem war, das er kein Signal mehr bekommen hat. Ich habe das Kabel ausgetauscht und sogar die Grafikkarte und all Ports an der Grafikkarte durchgetestet an einem anderen Monitor.

    Und somit war schnell klar sich der DP verabschiedet hat am Monitor.


    Jetzt hab ich mich einmal mit der Großen Auswahl und den Techniken auseinander gesetzt. Und habe 5 Monitore in der Engeren Auswahl.

    So und hier kommt ihr ins Spiel. Ich bräuchte eure Hilfe, um den besten zu finden, für den Flugsimulator, Rainbow Six Siege, Rocket League usw.


    Zur Auswahl wären die:

    AOC Agon AG241QX

    Asus PG278QE

    Acer Predator XB271HU

    Asus VG259Q

    AOC Q27G2U


    Ich danke euch im Voraus für eure Hilfe


    mfg

    Damian

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    mfg

    Damian

  • Hier gab es doch vor wenigen Tagen erst eine Diskussion zu Monitoren.
    Und da wurde, wenn ich mich recht entsinne, 27 '' mit 2560 x 1440 Pixel empfohlen, Wiederholungsrate kann ich jetzt nichts zu sagen.

    Ist jetzt keine explizite Hilfe für dich, aber ich docke mich jetzt mal an, da ich auch mit der Idee schwanger gehe, für den FS einen neuen Monitor zu kaufen.

  • Also ich tendiere momentan zu den 3 Monitoren


    Asus VG259Q

    Asus VG249Q

    AOC Agon AG241QX


    Ich habe halt bedenken, dass IPS mir einen kleinen Nachteil verschafft bei Rainbow Six Siege.

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    mfg

    Damian

  • in erster Linie musst du mal sagen, was du ausgeben willst und ob du nun 24, 27, oder 32 Zoll bevorzugen würdest.

    Wie wichtig sind ergonomische Funktionen für dich? oder kommt das eh an eine VESA?


    1080p

    1440p

    2160p (UHD)

    ...stehen zur Wahl. Die GTX 1070 schließt UHD zumindest in Spielen wie P3D kategorisch aus / würde ich nicht machen.

    UHD macht mit 27.Zoll keinen Sinn. Du müsstest massiv skalieren. 32-Zoll ++ sind hier angesagt


    Grundsätzlich denke ich dass du mit einem VA-Panel nichts falsch machst, es stellt einen guten Kompromiss zwischen Farbtreue/Helligkeit <> Schwarzwerte / Reaktionsgeschwindigkeit und letztlich Preis-Leistung dar.

    27-Zoll@1440p sind von der Pixeldichte, Auflösung und Größe des Gerätes her ein sehr guter Kompromiss; bei 1440p sollte die GTX 1070 ohne Probleme mithalten können, AA kann für P3D gesprochen auf 2-4x MSAA reduziert werden, aufgrund der Pixeldichte. Spart Leistung.



    Wenn Geld keine Rolle spielt sieht das ja alles ganz anders aus..

    Müssen es unbedingt 144 Hz sein? Muss es günstig sein? dann TN-Panel, 1080p, 24er.

    Bei einem 144Hz Monitor bietet sich eigentlich G-Sync an. 60Hz nicht zwangsweise.... aber das treibt den Preis voran :)

  • Also meine Absolute über Schmerz grenze wäre der 500€ Bereich.

    Schön wäre es natürlich wenn wir unter 400 bleiben.


    Ich würde ihn schon ganz gerne verstellen können. Also hoch runter reicht mir ;)


    Zu dem habe ich mich dazu entschieden das es sich im 24/25" Segment aufhalten soll. Mein Schreibtisch ist nicht grad groß und ich sitz schon jetzt relativ dicht dran.


    Ja 144Hz muss sein genauso wie ein Dp Anschluss und am besten auch 1ms Reaktionszeit.

    Ich bin gerade am grübeln zwischen 3 Monitoren, die ich oben in meinen 2 thread schon aufgelistet habe.


    Mir stellt sich die Frage ob IPS mit 1ms wirklich so viel langsamer ist als ein TN mit 1ms?

    Merkt man den Unterschied wirklich? Besonders bei Spielen, die schnelle Reaktionen erfordern wie rainbow six siege?

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    mfg

    Damian

  • Es wäre schön, wenn du dich zumindest auf eine Größe festlegen könntest.


    Ich persönlich habe schon seit 2015 einen 4K Monitor in 27 Zoll in Betrieb und kann die Einwände von Operator8F gar nicht nachvollziehen. Grundsätzlich könnte deine 1070 allerdings zu wenig Power für flüssige Wiedergabe in 4K haben.

    Man kann einen 4K Monitor allerdings auch sehr gut in FullHD betreiben, wenn die Performance dies erfordert.

  • 27-Zoll@1440p sind von der Pixeldichte, Auflösung und Größe des Gerätes her ein sehr guter Kompromiss

    WQHD auf 32" lässt ebenfalls keine Wünsche offen.

    sigvjs9m.png

    "...mit abnehmender Zunahme..." - Tobias G., 18.11.2018

    "Wie oft überquerte die Atlantik den Ozean?" - Toto v. K., 24.03.2018, im Bezug auf einfache Quizduellfragen

    Intel i5-4670k @ 4,2GHz | MSI Z87-G45 | Corsair Vengeance 8GB DDR3 1600 MHz & Crucial Ballistix Sport 8GB DDR3 1600MHz | Gainward GTX 1080 Phoenix GS | 60GB Kingston V300 SSD & 240GB Sandisk SSD Plus | 1TB Seagate Barracuda HDD | BeQuiet! Power Zone 650W

  • Wenn du RB6 zocken willst, würde ich maximal 27 Zoll nehmen und aufjeden Fall über 60 Hertz Refresh Rate.

    God bless you. - Edward F. Limbong

    Intel Core i7 5820K 4.4 GHz - Corsair H110i - ASUS Rampage V Extreme - Corsair Dominator 16 GB 3000 MHz - NVIDIA GTX 980Ti Hybrid - Corsair HX1000i - Samsung EVO 850 1 TB - Dell S2716DG

    twitch.tv/oomejip