Einfaches und kostengünstiges "Homecockpit"

  • die neuen Taster sind endlich angekommen :thumbsup: (leider gibt es die bisherigen nicht mehr in grün, nur noch rot X/ )
    dsc_0015k0sf1.jpg


    also habe ich mal einen Kaffee und den Lötkolben geholt....
    dsc_0017dys7s.jpg


    HAMMER !!!
    dsc_0019lmsl9.jpg


    diese habe ich mir bei der Gelegenheit mitgegönnt!!!
    dsc_0018n5sk3.jpg

  • Heute habe ich mein Yoke vom 'Schreibtisch' auf eine Säule gesetzt, da ich den Platz in Zukunft für das MIP brauche.

    Bei der Gelegenheit habe ich die Federkraft der Achsen gleich mal erhöht, denn mir waren sie zu leichtgängig.

    Falls ihr das auch machen wollt, hier die Anleitung für das CH-Yoke :


    von unten 8 Schrauben lösen, dann das Yoke wieder richtig drehen und den Deckel vorsichtig entfernen. Die Muttern der Schreibtischhalter liegen nur lose drin - aufpassen!

    Den Stecker der drei Achsen im Deckel entfernen und den Deckel bei Seite legen.

    jgse2.jpg


    Nun vorsichtig die Schrauben, die rechts und links die Federenden halten, lösen. Vorsicht, da die Steuerhornachse jetzt keinen Halt mehr hat!!!

    Federn aushängen und mit Zange und Schraubendreher 2-3 Windungen nach unten biegen. Eine Windung nun 90 grad biegen, denn diese ist jetzt das neue Ende.

    5es6d.jpg


    dann die Federn wieder an der Achse einhängen, die Enden über den Kunststoff drücken und die Schrauben, am besten mit Unterlegscheiben, einsetzen.

    r5sf6.jpg


    Sollte dann so aussehen. Bitte nicht übertreiben, sonst reißt es euch die Kunststoffhalter weg!!!

    3ase1.jpg


    Bevor ihr den Deckel wieder drauf setzt, prüfen, ob die Elevatorachse richtig sitzt. Der kleine Mitnehmer in der Achsenmitte springt gerne raus.


    Ich hatte noch alte Lautsprecherständer, die als Zwischenlösung bis zum richtigen Yoke, reichen.

    omslu.jpg


    É voila

    b1s48.jpg


    2isu5.jpg


    Als nächstes fliegt die Schreibtischplatte raus und es kommt ein MIP mit zwei oder drei Displays dort hin. Dann werde ich wohl auch das MCP zum achtzigsten Mal so umbauen, wie es sich gehört.

  • Hallo Miguel,

    wir wohnen ja nicht so weit auseinander. Ich glaube ich muss mir das mal bei Gelegenheit in live anschauen :)

    Echt cool :thumbup:

    Liebe Grüße an alle,
    Michael
    Callsign bei Ivao: PRY826


    Wenn Du Dich fragst was KuMi ist, dann klick auf diesen Link:
    Du bist KuMi
    wie Fein !
    Wenn Du dann einmal beim KuMi dabei warst
    wirst auch DU bald KuMi süchtig sein :)


    203097.png690.htmlprivat_air2eu0x.jpg">