Posts by Kai-Uwe Weiß

    Vielleicht lassen sich sich später schon die Aircrafts einbinden, das wäre super. Deren Struktur und Aufbau sind ja nicht so archaisch wie das bgl-Modell. Wenn ich mir die aktuellen Releases so ansehe, kommt das schon sehr real rüber.

    Ein gedanklicher Anstoss für mich in diese Richtung war die Tatsache, dass AS eine Zeitlang seine A330-Programmierer für ein geheimes, bedeutendes Projekt "verliehen" hatte. Das war in der Zeit, bevor der Trailer des 2020 rauskam und nun ja, man sieht ja dort einen Bus, der dem AS nicht unähnlich ist.


    mfg Kai

    Nicht so kompliziert: du kannst bei der Installation wählen, ob du die klassische Methode (ingame, im ORBX-Ordner) oder nach der neuen Methode in einer externen Library haben möchtest. Beim letzteren kreeiert dir der Installer automatich die passende addon.xml. da ich aber immer noch meine Szenerien mit dem sceneryconfigurator sortiere, ist mir Variante 1 ganz recht. Die paar, die bei mir über addon.xml's laufen, sortieren sich selber; das kann der Configurator nicht.

    Du kannst aber auch selbst auslagern, würde ich denken.


    mfg Kai

    War wohl noch mal als Ausnahme angedacht. Ich habe es über das neue ORBX-C 4.06 installiert. Aber klassisch in den Sim rein; nicht als addon-xml. Da brauche ich dann nicht mit den layern rumjonglieren.


    mfg Kai

    Ich bin auf V3 zurück, genau.

    Da ich Simstarter nicht benutze, kann ich dir nicht sagen, ob der Merger sich damit starten lässt. Aber es wird sicherlich gehen. Bei mir bindet er sich über die P3D-AddOns im Dokumentenordner ein.

    Die Version ist 1.0.3691.34614 und das man den Merger nicht mehr braucht glaube ich nicht. Das Merging durch die autogen.cfg funktionierte wohl nicht richtig; vielleicht jetzt in P3D 4.5.


    mfg Kai

    Ja den gibt es:

    einfach FTX Central (oder, wenn du schon umgestiegen bist, ORBX cemtral) starten und warten, bis das "activating scenery" unten links durch ist. Dadurch wird die default.xml auf ORBX gesetzt. Wenn der merger aktiv ist und funktioniert (via xml) und der autogen-Ordner von JS ebenfalls aktiviert ist, wird der merger die Defintionen neu einbinden; da musst du dann im sich öffnenden Mergerfenster innerhalb von 20 sec. auf okay drücken; aber das kennst du ja sicherlich.

    Dann sollte zumindest von der Seite her alles wieder stimmen.


    mfg Kai

    Ja ist ja okay, musst sie ja nicht kaufen wenn sie dir nicht gefallen. Anderen reicht das zu, was die machen und wieder andere warten, bis das (deiner Meinung nach) höherwertigere AddOn draußen ist.


    mfg Kai

    In Vector ist LTAI bei APT aktiv, bei CVX und AEC sind keine LTAI-bgl's vorhanden.

    Der Merger ist natürlich wichtig, ebenso wie die JS libraries, die über den Merger eingebunden werden.


    mfg Kai

    Eigentlich macht das neue Tool erst dann Sinn, wenn alles migriert werden kann, also auch global base, vector und objectflow. Solange werde ich noch warten; ich hatte mal die Beta getestet, da ging kein objectflow. Glücklicherweise hatte ich nichts migiriert und ich konnte wieder zurück auf V3 ohne Probleme gehen.

    Ich hoffe mal, dass Neuerscheinungen trotzdem noch via V3 sich installieren lassen solange V4 noch in den Kinderschuhen steckt. Wenn die jetzt den faden abschneiden, wird sich wohl kaum einer etwas neues kaufen, was nur über V4 geht.


    mfg Kai