Rezept vom 21.09.2022 - LFMT

  • Froschschenkel-Frikassee in Riesling

    Zutaten





    Froschschenkel frisch Fleisch36 Stück
    Riesling1 Flasche
    Mehl100 Gramm
    Butter120 Gramm
    Knoblauchzehen2
    Schalotten2
    Petersilienstengeletwas
    Eigelb2
    Crème fraîche2 dl
    Muskatnussetwas
    Salzetwas
    Pfefferetwas



    Zubereitung

    1.Die Froschschenkel in der Hälfte des Weißweins mindestens 2 Stunden marinieren lassen.

    2.Gut trockentupfen. In Mehl wälzen, das überschüssige Mehl abklopfen. Vorsichtig in einer Pfanne in Butter bräunen. Auf der Platte, auf der man sie anrichten möchte, warm stellen.

    3.In der gleichen Pfanne den gehackten Knoblauch und die gehackten Schalotten goldbraun werden lassen. Mit dem restlichen Wein ablöschen. Die gehackte Petersilie hinzufügen und etwa 20 Minuten leise köcheln lassen.

    4.Von der Kochstelle nehmen, die Sauce mit den mit Sahne geschlagenem Eigelb binden. Abschmecken. Die Froschschenkel mit der Sauce überziehen und sofort servieren.



    Bon Appetit Ihr geilen Fritten