Posts by streichholz87

    Also bei Dauerhaft 15 FPS machst du irgendwas verkehrt. Seit dem 11.3 Update ist die Performance bei mir super. Um die 30 - 35 FPS sind eigentlich kein Problem mehr.


    Das Problem ist, je mehr Libs man installiert und sich antut im Sim, desto schlechter die Performance. Ich sags ganz ehrlich, ich flieg lieber default Flughäfen in XP an, als mir irgendwelche Flags und xyz - Library zu installieren. Ich weiß immer nie, ob die dann auch letztendlich kompatibel sind, oder nicht. Daher die MisterX Lib, Autogate, SAM und european lights, das wars dann aber auch schon.


    Im Moment gefällt mir einfach das Wetter in XP nicht. Auch ASXP ist nicht so der Renner. Fehlende Turbolenzen, keine Winde vorhanden usw. Gut, es kommt ein großes Update. Da bin ich gespannt..


    So richtig fliegen werde ich wieder, wenn xEnviro 1.10 mal endlich das Licht der Welt erblickt.

    TOGA - Envshade 1.06. Das sieht meiner Meinung nach am natürlichsten aus. Sogar ohne HDR bei mir im Einsatz. Alles andere finde ich persönlich zu übertrieben.

    ...nutzt ihr dazu auch ENVTEX ???


    Mir war damit die Fummelei mit AS + ASCA zu viel

    Ja, Envtex + AS + ASCA. Wieso Fummelei? Einfach in ENVDIR den ASCA Ordner wählen und den Haken bei ENVTEX Texturen wählen, installieren lassen und feritg. Da ist absolut 0 Fummelei notwendig.

    TOGA - Envshade 1.06. Das sieht meiner Meinung nach am natürlichsten aus. Sogar ohne HDR bei mir im Einsatz. Alles andere finde ich persönlich zu übertrieben.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Aktuell mein Übungslied auf Gitarre.

    X-Plane kann mit deiner Hardware besser umgehen, da er gut optimiert wurde. P3D ist und bleibt einfach ein schlecht optimierter Simulator, das braucht man auch nicht wirklich schön reden. Da ist X-Plane etwas weiter voraus, daher auch deine bessere Performance.


    Für den Rest muss man warten. Erst seit X-Plane 11 sind viele der großen Entwickler, wie ORBX auf den XP Zug gesprungen. Das Jahr 2019 verspricht viel für den Simulator.

    - ORBX Global

    - ORBX Flughäfen

    - xEnviro 1.10

    - uvm..


    Orthos erstelle ich immer im Anflugbereich, nie für ein komplettes Land. Der Aufwand und die Datenmenge ist mir da viel zu hoch. Trotzdem wirkt das Bild, gerade tagsüber mit den Orthos um einiges besser, als mit den default Texturen.

    Bei mir ist es ca. 1,5 Jahre her, seit ich auf XP-11 mit umgestiegen bin. Zunächst XP only und jetzt wieder P3D v4 parallel zu XP11, je nach Lust und Laune quasi. A320 im P3D und 737 in XP.


    Deinem Bericht kann ich mich nur anschließen und ich wirklich ermutigen, Ortho4XP 1.3 zu testen. Die beste Kombination ist meiner Ansicht nach für Europa Ortho4XP zusammen mit dem Overlay aus EuropaX v2 von Simheaven. Im Gegensatz zu den vorherigen Ortho versionen bleiben dir bei 1.3 die sloped Runways erhalten, bzw. werden genauer an das Mesh angepasst.


    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.


    Wenn du Klick für Klick das machst, was der im Video macht, dann ist das auch innerhalb von 20 Minuten installiert. Nach ein paar Kacheln, hast du auch Routine. Ortho ist nich kompliziert.


    Alles in Allem, nach jahrelangem FSX/P3D gegurke und aktuell auch wieder, kann ich nur sagen, dass XP der bessere Simulator ist. Leider von den Entwicklern viel zu lange vernachlässigt, was sich jetzt hoffentlich stark ändert.


    Auch zu ASXP kann ich sagen, dass ich mega enttäuscht bin. Das wirkt alles wie ein Schnellschuss, nicht ausreichend getestet (sorry Ced ;)) und überhaupt, als ob das schnelle Geld gewunken hätte. Ich hoffe, dass sich HiFi mal zusammenreißt und aus ASXP was vernünftiges bastelt. Eine gute Grundlage ist es allemal.

    Also im Grunde brauchst du gar nicht viel. Zu viele Bibliotheken würde ich gar nicht installieren. Die Wichtigsten sind eigentlich die MisterX6 Library, Autogate und FlyWithLua, sowie xEurope v2.


    Die Freeware von MisterX6 ist wirklich großartig, zwar in den Staaten, aber trotzdem.


    Das meiner Meinung nach wichtigste Tool ist Ortho4XP v1.3. Damit kannst du kostenlos Fototapeten installieren. Für realistische Anflüge ist das schon fast ein Muss. Hier mal ein paar Bilder.


    Nürnberg:

    cessna_172sp_g1000_5iuej8.png


    bei Venedig:

    cessna_172sp_g1000_7wqiyf.png


    Dublin:

    b738_3frdgv.jpg


    Die ZIBO hast du schon. Mehr brauchst du eigentlich erst mal nicht, um kostengünstig durch XP zu kommen. Recht viel mehr hab ich selbst nicht installiert. Gut, nachdem das mein ernsthafter 2. Sim ist, hab ich noch ein paar Payware Flughäfen installiert, gerade für Europa. Ist aber nicht unbedingt nötig.

    Stingrey Anscheinend noch etwas am Dauern. Gute Neuigkeit ist aber, dass Andrej plant nochmal nach Deutschland zu reisen (anfang nächstes Jahr). Dabei wird wohl wieder eine Städtereise geplant werden u.A. auch Hamburg. Die Bilder, die wir bis jetzt bekommen haben, sind zwar ganz ok, aber er möchte sich nochmal selbst ein Bild machen.


    Scheint wohl das Terminal das Problem zu sein. Ist mir letztes Jahr in Echt auch aufgefallen, als ich dort war. Die Architektur ist sehr interessant und vermutlich wahnsinnig schwer zu modellieren.