Posts by Operator8F

    hab ich auch. Nutzt du ein separates Office zB 2019, 2016 etc? Mir ist aufgefallen, dass dieser Error meistens dann auftritt, wenn Win10 ein Update für die von mir ungenutzte Office-Version, die du über diese bekloppten Kacheln aufrufen kannst, anleiert.


    pasted-from-clipboard.png


    Links, das böse Office,was bei Win (wohl als O365-Vorbereitung) mitkommt, also dieser Store-Käse

    Rechts, mein Originalpaket Office 2019, klassich installiert, Installer von der Microsoft Seite und nicht über MS Store.


    Seitdem ich Windows verbiete, Updates für andere MS Produkte automatisch zu beziehen, hab ich Ruhe.

    Sehen gut aus, wie immer.... aber ich wiederhole mich gerne...ein P3D mit einer ähnlichen Technik, Flusipampas mit bing-google-sonstwas Daten etwas belebter aussehen zu lassen, würde mir auch schon reichen.

    Achja, die DXGIs müssen weg. Wie steht der MSFS eigentlich dazu? Stabilität? Irgendwelche "gewöhnlichen Abstürze" / Kinderkrankheiten, die noch nicht behandelt wurden?

    ein Riesenvorteil .... lager für v4.5 alles, was geht und von vornherein "echt" v5-kompatibel ist, gleich vernünftig auf eine andere Platte aus (nicht Systemplatte, nicht P3D root) und binde mit addon.xml ein, sortiere bei vermaledeiten Installern gleich um, arbeite zB auch mit discovery-pfaden. So musst du später beim Umstieg auf v5 nur noch einbinden und fertig. Spart locker 2/3 der üblichen Zeit.

    versuche im AMD Shop eine 6700XT oder 6800XT zu ergattern, in 1440p +v5 völligst ausreichend. Die einzige Möglichkeit zur UVP zu beziehen. Gleicht aber eher einer Bingoveranstaltung jeden Donnerstag....

    Eines sei aber gesagt: der v5 und seine DXGI errors - die erstmal nichts mit der VRAM Kapazität der Graka selber zu tun haben - davor bist du trotzdem nicht verschont, aller Voraussicht nach.... da bleibt nur auf v5.2 zu hoffen.


    nimm v4.5 (den du ja aber noch kaufen musst, so wie verstehe hast du ja bereits v5) und behalte die Graka, akzeptier die bescheideneren Frames-


    Und wie immer gilt: Mit den settings nicht übertreiben - auch nicht mit Kernkraftwerk! Alle Regler rechts funktioniert nun mal eben nicht. hat es nie, wird es nie.

    P3D stürzt beim Reload von irgendwas oder beim simplen Laden eines Standardflughafens von einer geladenen Szenerie aus in 8 von 10 Fällen ab. Einfach weg. Verschiedenste logs im Eventviewer gespeichert. Glaube er kommt da mit dem kurzfristigen "overload" aus alter Szenerie zu neuer Szenerie / Situation kurz Durcheinander.


    Also würde ich nicht zwangsweise auf deine beiden Parameter setzen ;)

    Die Wilco war damals im FS2004 megahammerultratollgeilogeilogenial
    .

    Punkt.

    Die hat aus dem 2D-Cockpit mit einem richtig schnieken 60MB free soundpaket von avsim richtig Laune gemacht. Die bin ich auch bis zum Erbrechen geflogen. HLX und DBA und so Konsorten, damals, als die Welt noch in Ordnung war.....


    CS war optisch meist besser als systemtiefentechnisch und "fliegerisch", aber hier scheint's auf einmal das komplette Gegenteil zu sein. Sieht aus wie eine Kreuzung aus allem, was sie irgendwann mal produziert hatten.


    Schade, dass aus der Enigmasim (= QW?!) nix wurde :/

    TOPCAT und das Aivlasoft EFB sind eigentlich eine ganz nette Ergänzung. Das Navigraph-Chart Tool hatte ich letztes Jahr im Abo, gefällt mir auch sehr gut. Wie immer, wäre eine eine Mischung aus allem mit aktuellen Daten oder von der community anpassbaren Daten (TOPCAT !!! ganz dringend !!) richtig toll.


    Die Ground-Interaktion vom Aivlasoft gepaart mit TO/ LDG Performance aus TOPCAT aus einer Hand, die Planungsmöglichkeiten vom PFPX und das restliche Kartenmaterial vom Navigraphtool...alles vereint zu einem.....


    Ist wohl so ein WirdniemalspassierenDingwiealleOnlineNetzwerkezuvereinen#ivaovatsimusw


    Nunja, die Hoffnung stirbt zuletzt.:heli:


    SImbrief an sich ist für das schnelle FLugplanungsprozedere a la click& go nice2have, weil free, aber wenns Geld kosten SOLLTE irgendwann mal, dann muss es definitiv mehr bieten.

    Nja gut, aber das malt dir nur Tapeten da hin und setzt Straßen drauf.. so zumindest empfinde ich das rein von den Screenshots her....ich rede von automatisiert platzierten Gebäuden und Bäumen . Matthias Knüttel hat das seiner DE-Umsetzung sehr zufriedenstellend hinbekommen, allerdings in Verbindung mit der Phototapete. Mir würde so als "basic" ja schon etwas ohne Fototapete reichen, eben aber mit richtig platzierten Objekten in Hülle und Fülle.

    hhm oK... ja von Hongkong bin ich sehr angetan gewesen, da haben sie einen tollen Job gemacht. Ach warum kann es nicht so eine autogen-vektordaten-gesteuerte Lösung für die Pampa drumherum geben wie im FS20.... Das würde doch schon für viele Ecken in der Welt ausreichen, gepaart mit einer schicken Airport-Szenerie....

    Wenn der nur endlich mal seinen Kack-Addon-Manager in den Griff bekäme, der mir beim letzten GSX-Update wieder mal alle Aktivierungen zerschossen hat. Darf ich danach immer alle neu machen... X(


    Hatte das auch schon mal in seinem Forum, kam aber nur du bist der einzige mit dem Problem - wie oft ich den Satz schon gehört habe...


    Lüg doch nicht. Du bist nie der einzige, sondern er kann das Problem einfach nur nicht reproduzieren ! :cursing: Und deshalb ist das Problem kein Problem.8)

    Gibt es irgendwo die Quelle, dass sich die reale 777 nicht so fliegen lässt?

    Ich begreife immer noch nicht, wie man Realität mit diesem Spiel namens Prepar3D, FSX, MSFS , X oder sonstwas vergleichen kann. Das wird man nie können. Die im Photoshop aufbereitete Orange.gif wird auch nie schmecken wie die Echte aus Südeuropa.


    Der "Gemeine Drehstuhlpilot" trifft es sehr gut :heli:

    den 3570k stell mal als KomplettPC bei ebay zum Sofortkauf rein. ES FINDET SICH JEMAND - bin 2019 meinen 3570 ohne K (mit 1070 drin) noch für knapp 450 Steine dort losgeworden. War selbst entsetzt :D


    5800X wäre schon im Hinblick auf die nächsten JahrE nicht verkehrt und steht in sehr gutem Preis-Leistungsverhältnis zu Intel's i7 und i9ern. der 5900X wäre eigentlich zu viel des Guten, wenn's dir nur ums Gaming geht.


    X570er Board dazu, bezahlbare geräumige Gehäuse gibt es wie Sand am Mehr, so zw 60 und 100 EUR musst du aber schon ausgeben.


    Über Graka und Auflösung respektive Monitorwahl musst du dir selbst 100%ig im Klaren sein, denn wenn du tatsächlich nur auf FullHD bleiben willst, brauchst du dir kein Monstrum von RTX3080 / RX6800 reinzusetzen. Da dürfte die RX6700XT durchaus interessant sein.

    Meine Meinung? 1440p auf 27 Zoll ist ein sehr guter Zwischenweg zw. Pixeldichte, Leistungsanforderung an die Hardware und letztendlich "gutem Aussehen", Full HD macht nur noch dann "Sinn", wenn du ohnehin auf 24Zoll mit/ohne 144/165/240 Hz bleibst (zB bei Egoshooter-Gamern immer noch Standard, wie gesagt, da hat jede "Szene" ihre eigenen Begründungen /Philosophien)

    Miami departure, far far out of schedule am frühen Morgen.

    2021-3-4_12-44-47-1519ck91.jpg


    Irgendwo über dem Nirgendwoteich

    2021-3-4_18-49-50-34d0jdz.jpg


    Ankunft am Abend in Heathrow. Sie sieht ja ganz nett aus, das muss man dem Randy ja lassen. Alte Lacke von inibuild. Bin mal gespannt, was "echte" PBR Lacken so aus der Mühle optisch zaubern.

    2021-3-4_21-17-28-309afk7v.jpg