Posts by Matthias

    blazer2410 und ich haben derweil die Urlaubsvertretung von Cpt. Midori übernommen - stilecht mit Harakiri Pushback in Osaka.

    6ymfxs49.png

    ky3gdj3p.png

    dhzkl3vf.png

    Und weil es gestern schon so gut geklappt hat - heute einfach noch mal. Sogar mit Inbound heavy aus HND der unbedingt Stand 13 brauchte und daher in die penalty Box gerollt ist.

    n9xbxl5g.png

    Hi Carsten, stimmt natürlich wie du es schreibst - da war ich heute Mittag etwas schnell.

    TO1934 ist die Zeit, die die Eurocontrol dich gerne über RIGRO hätte. Ergo brauchst du von Start in RHO bis RIGRO laut Flugplan 25min - das sollte passen.

    Für dich gilt immer: CTOT -5/+10. Du kannst also 1909 -5/+10 starten, dann bist du halt ein paar Minuten früher oder später über RIGRO. Das ist aber bereits einkalkuliert.

    Ich versuche mich mal an der Erklärung des Zusammenhangs CTOT & TTOT.

    Sagen wir mal du wärst pünktlich um 1640 raus (Off Block), dann wär deine EOBT 1640 + Taxi time = TTOT. Hier TT (EXOT) laut SRM 15min -> TTOT 1655.

    Einschub Taxi Time:

    Die Taxi Time ist meist genau definiert - an den größeren Plätzen je nach Bahn, Intersection und deinem Standort am Flughafen, De-Icing ja oder nein. So kann deine Taxi Time in Düsseldorf z.B. bei 23 Betrieb und einem Parkplatz ganz im Osten wenige Minuten sein (5-8). Wenn du nun bei 23 Betrieb auf V111 stehst und Enteisen gehen willst, dann ist deine Taxitime gut und gerne mal 22-23 Minuten. In Frankfurt wird es dann dementsprechend länger).

    Weiterführende Informationen findest du dazu unter dem Suchbegriff A-CDM (Airport Collaborative Decision Making).

    Anhand der TTOT (1655) errechnet sich die Eurocontrol für alle Bewegungen in Europa die Last für die Sektoren Downstream.

    Wird ein Sektor zu voll, wird deine Startzeit künstlich nach hinten verschoben -> Ergo CTOT.

    Die Kapazitätsgrenzen können aus verschiedensten Gründen überschritten werden. So kann es sein, dass besonders viele Maschinen den Luftraum nutzen möchten. Dann wäre die Regulation vmtl. eine CE81 (Capacity Enroute). Es kann aber auch sein, dass wie in deinem Beispiel vermutlich mehrere kleinere Sektoren zusammengelegt sind (Personalmangel, Krankheit ...) -> Das wäre dann Staffing Enroute (SE82). Wetter könnte auch eine Rolle spielen, dann wäre es ein 84er Code usw.

    Das "New" in der Message zeigt (iirc) nur an, dass die letzte Änderung in dem Item war. Bei der nächsten SRM könnte also wieder NEWCTOT stehen. Hoffentlich näher zur EOBT oder gar SLC (Slot Cancelled :) )

    Als kleine Bettlektüre vielleicht interessant: ATFCM User Manual

    Gruß

    Matthias

    EUCHZMTA: Ist der Message Origin Adresse

    Die REGUL IDs sind die Einschränkungen die die CTOT triggern, die stärkste oder belastendste gewinnt.

    Du kannst wenn ich mich recht entsinne im NOP nachgucken, wo die sind.

    LG wäre grobe Richtung Griechenland, LHLY irgendwo Balkan zwischen Budapest und Belgrad. Meine du kannst im protected Bereich im Flugplan die Regulations auch anklicken und bekommst mehr Details.

    TTO ist die Target time over - das ist der Punkt, der die CTOT im Detail triggered. Wäre also Griechenland in diesem Fall.

    REGCAUSE: Delay 82 entspricht den IATA Delay Codes: „Staffing Enroute“ - SE. Personal fehlt :)

    Die CTOT gilt -5 und + 10. Du kannst also ab 1929 bis 1944 starten.

    Sorry für die Formatierung. Schreibe vom Handy 😅

    Whoaaaa Erster

    Die nächsten paar Wochen nicht dabei. Bin am Dienstag auf Eis ausgerutscht und dabei an beiden Knie die Quadrizepssehne gerissen. Kann man sagen, Jackpot ||

    Jetzt noch im Krankenhaus, bis Freitag oder Samstag, danach 2, 3 Wochen Reha.

    Hab die OP mit Teilnarkose gemacht. Wollte doch auch dabei sein ^^

    Also KuMi für mich nicht möglich

    Whoaaaa scheisse - nicht hobbieren…

    Gute Besserung Markus!!

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Ich hatte T-Pain irgendwie anders in Erinnerung... :/

    flightsimulator_1m9dtfyfxo.png

    Erste Runde Dreamliner AKL-SIN

    flightsimulator_fcylkonfg5.png

    Schinkenschuss SIN-AKL. Es folgten 28min Taxi zur 02R :|

    flightsimulator_8skjd7die8.png

    flightsimulator_bmblj4eili.png

    Sonnenaufgang über der Tasmanischen See.

    flightsimulator_o31n1iae0s.png

    flightsimulator_cyulq46fdo.png

    Final 23L

    flightsimulator_ykh8tiqfz2.png

    blazer2410 aus HNL mit der All Blacks Karre.

    flightsimulator_dajc08tcse.png

    Taxiout AKL-NRT - Kleinvieh aus CHC about to touch.

    flightsimulator_qlguysqe4f.png

    Abendlicher Hühnerbauer im Nebel

    flightsimulator_lylwfdffdz.png

    Taxi In NRT.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Komt heelemal goed - dikke nummer!

    Muss man mögen, aber mit der richtigen DB-Anzahl knallt das ganz gut (auch mit 65 ;) )

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Hot Rotation bei mir:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Oder bissi mehr funk mit dem netten Herren der aussieht wie frisch vom Angeltrip aus dem Ostblock, aber irgendwie doch Franzose ist??

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Drei Jahre alt - höre ich seit drei Tagen in Dauerschleife.

    Weiter geht's.

    1jxian.png

    Wir verlassen Ohio State VFR in Richtung Indianapolis.

    Im Gegensatz zu Europa ist das VFR fliegen in den USA bis 18000ft möglich. Geplant habe ich für die 45min nach Indy 16500ft. Von Indy Center gibt es flight following.

    20hcnt.png

    Dayton, Ohio lassen wir links liegen.

    3e8dtx.png

    Blick über Indianapolis Downtown (das ist da wo die dicke Autobahn ist :) )

    4dsctu.png

    Indy Exec voraus. Wir fliegen knackig in die Rechtsplatzrunde. Gelandet wird heute nach Norden.

    5j7clb.png

    8b3e1h.png

    Boeingman rollt ab.

    6e6ipq.png

    Tobias ist auch gelandet.

    7k9d39.png

    9lgekz.png

    Von Indy ging es VFR weiter nach Benton Harbour am Michigansee. Hier das Abschlussbild.

    10nyefh.png

    Einige Tage und einen massiven Wetterumschwung später verlassen wir Benton Harbour wieder. Das "gerade noch so" erreichbare Ziel ist Austin.

    Mit gut 3h15 geplanter Flugzeit kommt die TBM da langsam an Ihre Grenze.

    img_11275me7j.png


    11mzefb.png

    Sprit hat gereicht - sogar mit Reserven. Finale in Austin Exec.

    120tdj8.png

    1384dcx.png

    14rofyg.png

    15ijfou.png

    Nach einem Wochenende auf dem SXSW in Austin ging es weiter nach Tusaloosa in Alabama.

    16vce3i.png

    17bqdgv.png

    Der etwas unförmige Klumpatsch mit angedeutetem Testtrack dort ist das Mercedes Benz Werk in Tuscaloosa. Gebaut wird dort aktuell der GLE,GLS sowie EQS und EQE. Kleinwagen für den US Markt.

    18sheqr.png

    Hier dann schon das Finale des nächsten Legs. Diese tolle 8000ft Piste ist in Tallahassee im Bundesstaat Florida zu finden.

    19yyew0.png
    Abgestellt.

    PS:

    External Content www.youtube.com
    Content embedded from external sources will not be displayed without your consent.
    Through the activation of external content, you agree that personal data may be transferred to third party platforms. We have provided more information on this in our privacy policy.

    Neue Airbus-Verfahren waren heute im Briefkasten! Sieht folgendermaßen aus:

    CM1CM2
    Däumchen.............................................gedrehtBremsklötz........................................................................................................jawoll
    Schlüssel vom RS6.................................stowedL/G doors........................................................guck ganz genau! Sind vorhanden!
    Frauenfeindliche Sprüche.............angedeutetAPU Area.........kein Catering-Truck in unmittelbarer Nähe des Außenborders

    Zertifizierte Weltfrauentagskontrollliste (3L?)