DayZ anyone?

  • Also ArmA alleine ist schon ziemlich geil. Jedenfalls, wenn man auf mehr steht als CoD oder BF zu bieten haben.
    Und mit DayZ bekommst du, obwohl es erst pre-alpha ist, ne Menge Fun und Adrenalin geboten ;)

  • @Chris: Geilo :beer:
    Wie hast du die nächsten Tage Zeit? Vielleicht morgen Nachmittag mal ne runge gemeinsam? Wenn du fragen zur Installation hast, kann ich dir nur die dayz-wiki ans Herz legen. Da findet sich eine recht gute Installationsanleitung (ich hab es mit dem Six-Updater gemacht) und v.a. ein kleines Tutorial, wie man die ersten Stunden überleben kann.
    Ich fände es cool, wenn man mal zu zweit durch Chernaurus streifen könnte. Immer nur alleine ist i-wie blöd...


    callsign1065 : Schon mal ein Anfang. Leider brauchst du noch das Addon Operation Arrowhead. Ich musste es mir auch bei steam kaufen...

  • ICKE : Habe Di, Mi, Do, Fr Frühschicht von 04:45 bis 12:45 in TXL. Danach dürfte kein Problem sein. :)
    Hatte Anfangs diverse Probleme mit den Texturen in DayZ (viereckige Texturen usw.). Nachdem ich dann das Antialiasing ingame ausgeschaltet habe, einwandfrei. :pillepalle:


    Seit 05:30 am zocken und ich muss sagen, GEIL! :thumbup: Da lauf ich eben das erste mal durch Elektro mit einem Zombie hinter mir und das noch ohne Equipment. 15 Minuten hat der mir am Arsch geklebt. :D


    Vielen Dank für den Tipp mit dem Spiel. :)

  • Na bestens. Ich hab auch früh (wo bist du hier eigentlich am Malochen?) und Mittwoch sogar frei. Da lässt sich bestimmt was finden. Und vormittags sind die Server auch nicht so voll ^^
    Kleiner Tipp für den Anfang:
    Such dir nen Server, auf dem so gut wie niemand ist. Dann ist die Chance, nicht von jemandem über den Haufen geballert zu werden, größer. ;)
    Da du eh nichts zu verlieren hast, renne einfach in nach Cherno/Elektro und dort dann schnurstracks zur Feuerwache (military loot), zum Supermarkt (generelle Versorgung mit Nahrung, einigen "normalen" Waffen/Muni und ne Chance auf größeren Rucksack) und zum Krankenhaus (für Medikamente, zwei Bloodpacks usw.).
    Die Zeds, die dir dann unweigerlich am Arsch hängen, wirst du am besten los, wenn du durch ein Haus mit zwei Eingängen rennst. In den Häusern können dei nämlich noch (!) nicht rennen. Und sobald du dadurch aus deren Sichtfeld gerätst, bist du safe, weil sie dann das Interesse an dir verlieren bzw. dich nicht mehr finden.


    Eine gute Map mit Infos zu "wo finde ich was" hast du hier: Klick. Da filterst du auch am besten erstmal nur nach High-Value-Loot, dann ist es ein wenig übersichtlicher und du findest schneller die lohnensten Ziele.

  • Auf der Rampe als Ops :)


    Werde gleich mal versuchen deine Tipps umzusetzen, danke dafür! :friends: Die Karte kommt mir gerade zum richtigen Zeitpunkt :)
    Das mit dem Zombies durch das Haus ist ja vorerst echt praktisch. :D Jetzt erstmal zum Krankenhaus und dann den Supermarkt und die Feuerwache finden. :)


    Bringt aber schon gut Adrenalin, wenn man auf dem Dach eines Gebäudes ist, untenrum so 5-6 Zombies welche dann noch die Leiter hochgehen und man sich schnellstmöglich eine Lösung überlegen muss. :D

  • Die Feuerwache ist ein Gebäude am Stadtrand. Sieht immer so aus:
    Land_a_stationhouse.jpg


    Die Supermärkte immer so:
    8.png%3Fw%3D640


    KKHs:
    Land_A_Hospital.jpg
    (Hier entweder aufs Dach, oder die Scheiben im Erdgeschoss einschießen, -schlagen oder was reinwerfen. Das was du suchst liegt in den Kartons).


    Gebäude mit zwei Ausgängen findest du meistens an Straßenecken (haben im Ergeschoss immer sowas wie ne Kneipe mit Tresen und so).
    Ach ja, du kannst du Gebäude betreten, in denen du auch durch die Fenster gucken kannst. Die meisten anderen sind Dummies (mit grauen Fenstern).


    Hinweis: Ich hoffe, die Bilder werden bei dir angezeigt. Durch den Blocker hier auf Arbeit, kann ich sie in meinem Beitrag nicht sehen...


    EDIT:
    Da es am Anfang recht verwirrend sein kann, hier die Anwendungen der Medikamente.


    Wenn du Blutest --> Bandage
    Wenn du dir nen Knochen gebrochen hast (Icon am rechten Bildschirmrand) --> Morphium
    Wenn das Bild ständig zittert (dann hast du einfach Schiss ^^) --> Painkiller
    Wenn jemand anderes Ohnmächtig werden sollte (geht leider nicht bei dir selbst) --> Epi-Pen
    Bei Erkältung (selber noch nicht gehabt) --> Antibiotikum
    Geringer Blutverlust --> Nahrung aufnehmen (die Wiederauffüllrate ist ca.: Dosenfutter < rohes Fleisch < gekochtes Fleisch < Bloodbag (füllt komplett auf (siehe unten))).
    Extremer Blutverlust --> Bloodbag (braucht leider auch nen zweiten Spieler, um es verabreicht zu bekommen).

  • Bilder werden angezeigt. :) Bist echt eine große Hilfe, danke :beer:
    Alles soweit gefunden und auch schon versucht in die Kirche zu gehen, aber leider war Stacheldraht davor, welches ich nicht überwinden konnte und Werkzeug zum zerschneiden hab ich auch noch nicht gefunden. Das wird noch ^^:D

  • Stimmt, die Kirche hab ich ganz vergessen.
    Über den Stacheldraht solltest du mit "V" kommen. Dat ist die Taste, die dich normaler Weise auch über Zäune und niedrige Mauern "klettern" lässt.

  • Jepp, für ne pre-Alpha schon wirklich gut! Allerdings mit ArmA 2 auch schon ein recht gutes Grundgerüst.
    Was wirklich nervt, sind die Zeds, die durch Wände und Türen gehen und dich gerne mal von außerhalb eines Hauses töten (durch die Wand durch). Außerdem gucken und hören die im Moment auch noch durch alles durch. Heißt, hinter nem Zaun laufen oder gar rennen ist nicht drin, wenn auf der anderen Seite nen Untoter lauert ;)


    Edit: Wie weit biste schon gekommen? Wie oft gestorben?

  • Hast Recht. Ist mir auch schon paar mal passiert. Aber die scheinen ja gut dran zu werkeln, deswegen seh ich das vorerst relativ gelassen. :)


    Von Zeds 2x erlegt worden, aber schon 7 mit dem Revolver (gefunden in der Feuerwache) erwischt. ^^
    Hatte auch schon 3x Häuserkämpfe gegen andere Spieler. Das macht sowas von Laune 8)

  • Wow, geht ja gut ab ^^ Vielleicht suchst du wirklich mal nen Server ohne Leute - dann rüstet es sich "sicherer" auf...
    Und ich häng hier auf Arbeit rum........ :cursing: :wall:


    Hast du ggf. heute Nachmittag auch ein / zwei Stündchen Zeit?

  • 8 Bandagen, Makarov, 7 Makarov Munition, jede Menge Pepsi und Cola ^^, Reparatur-Kit (nur noch ein Fahrzeug finden ^^), 4 Painkiller, Streichhölzer, Rauchgranaten und mehr kann ich erstmal nicht schreiben, weil die Zed's es wieder auf mich abgesehen haben :D

  • Bandagen: 4 reichen.
    Muni: ok fürs erste, brauchste aber eigentlich auch nicht sooo viel denke ich.
    Pepsi und Cola: Läuft. Solltest du aber ggf. gegen Wasserflaschen tauschen. Ob leer oder voll, egal. Leere kannste wieder auffüllen.
    Reparatur-Kit:Meinst du das Toolkit? Das brauchst du eher nicht am Anfang. Um Autos zu reparieren brauchst du noch die Ersatzteile. Wenn überhaupt, ist es nützlich um Stacheldraht zu zerschneiden.
    Rest: Past soweit. Painkiller brauchste evtl. am Anfang auch nicht so viele - erst recht, wo der Platz im Inventory so begrenzt ist (hab leider auch noch nie nen größeren Rucksack gefunden :().