Rezept vom 26.02.2020 - SBRJ

  • Brasilianische Fischpfanne mit Reis

    brasilianische-fischpfanne-mit-reis.jpg

    Zutaten für 4 Portionen

    300 gGarnele(n), groß, geputzt, frisch oder TK
    800 gFisch (gemischter Seefisch oder Filet), geputzt, frisch oder TK
    ½Zitrone(n)
    5Knoblauchzehe(n)
    1Zwiebel(n)
    2Paprikaschote(n)
    1 kgTomate(n), aromatisch
    4 ELPalmöl
    1 DoseKokoscreme, ungezuckert
    1 BundKoriandergrün
    1 ELOliven
    6 ELOlivenöl
    300 gReis, parboiled
    Salz
    1 TLSambal Oelek

    Zubereitung

    Fische säubern und bei den Garnelen den schwarzen Darmanteil entfernen. Fische und Garnelen in eine Schüssel geben und mit dem Saft der halben Zitrone, 4 durchgedrückten Knoblauchzehen und etwas Salz vermischen und mindestens 30 Minuten durchziehen lassen.

    Eine große Pfanne erhitzen. 4 EL Olivenöl darin heiß werden lassen und die Fische und Garnelen darin von allen Seiten anbraten. Dann wieder aus der Pfanne entnehmen und beiseite stellen.

    Zwiebel in groben Scheiben in dem restlichen Fett dünsten, Paprika (in Ringe geschnitten) zugeben und weiterdünsten. Die klein geschnittenen Tomaten und 1 TL Salz zugeben. Alles 15 -20 Minuten zu einer Soße kochen lassen.

    Das Palmöl, die Kokoscreme und den klein geschnittenen Koriander untermischen und gut verrühren. Mit Salz und Samal Oelek abschmecken. Die Fische und Garnelen zugeben und bei niedriger Stufe gar ziehen lassen.

    Für den Reis zuerst eine zerdrückte Knoblauchzehe in 2 EL Olivenöl anbraten. Dann den trockenen Reis zugeben und glasig werden lassen. Nach einigen Minuten mit der doppelten Menge heißem Wasser (600 ml) aufgießen, 1 TL Salz unterrühren, abdecken und bei kleiner Hitze 25 Minuten fertig garen. Dabei nicht mehr umrühren.


    Brasilianische Empanadas

    brasilianische-empanadas.jpg

    Zutaten für 5 Portionen


    2 Pkt.Blätterteig (TK)
    2Ei(er), hart gekochte
    50 gSpeck, durchwachsener
    1 großeZwiebel(n)
    1 ELButter
    200 gHackfleisch (Rind)
    12Oliven, gefüllte
    5 ELRosinen
    Salz und Pfeffer
    Nelkenpulver
    Paprikapulver
    4 ELWasser
    Wasser zum Bestreichen

    Zubereitung

    Den Blätterteig auftauen lassen. Den Backofen auf 220°C vorheizen.

    Die Zwiebel schälen und zusammen mit dem Speck würfeln. Zusammen in der zerlassenen Butter glasig rösten. Das Hackfleisch dazugeben und gut durchbraten. Die Gewürze dazugeben und kräftig abschmecken.4 EL Wasser über das Fleisch geben, so bleibt es saftiger.

    Die Rosinen waschen und abtropfen lassen. Die Eier und Oliven grob hacken. Alles zusammen zu dem Fleisch geben und noch einmal abschmecken.

    Nun auf die Hälfte einer jeden Blätterteigscheibe etwas vom Fleischteig verteilen. Den Rand mit Wasser bestreichen, zuklappen und andrücken. Auf ein mit Backpapier belegtes Backblech legen.

    In den heißen Backofen schieben und ca. 20 Minuten backen.

    Dazu eine Tomatensauce reichen und einen gemischten Salat nach Wahl servieren.


    Und dazu ein lecker Reissdorf.jpg

    oder was traditionelles:

  • Schmeckt :thumbup::thumbup::thumbup:

    Ein kleines Schmanckerl fürs Risotto,

    Wer es mag beim dünsten des Knoblauch zwei bis drei Scheiben Zitrone dazu geben und mit dünsten


    Mandy Happy Landings

    Edgar

    Many happy landings and
    always three green .. Oops my
    Skids slipped off :P

    145793.png   30.png