Posts by NGX

    kann ich beim nächsten Mal gerne machen. Aber es wirkt ja gerade im bewegten Bild grotesk. Ich bin aus Innsbruck raus und dann Richtung Süden. Sunset grandios, aber danach wird es einfach nur grausam.

    Also ich bin dem MSFS ja nun wirklich positiv gesonnen aber meinen die das mit der Nacht wirklich ernst!? Die Sterne sehen aus wie eine unscharfe Kopie aus einem Weltraumbuch und die Täler in den Bergen sind ausgeleuchtet, als stünden da überall überdimensionale Halogenleuchten herum.


    Am Tage hui nachts aber pfui muss ich da leider feststellen :(

    Ich denke es geht da gar nicht um PMDG, sonder darum das deren MD11 nun einmal die mit Abstand „beste“ MD 11 in einem Sim war und warum es nun diese ausgerechnet nicht mehr geben wird. Sowie das es Lefteris ihm sein Projekt war, nach dem man es zu PMDG geholt hatte.


    Was mit TFDi und Rotate wird, bleibt nun einmal abzuwarten... die müssen erstmal abliefern und zeigen was sie da so hin kriegen.

    Die Rotate scheint gigantisch zu werden. Die sind ja jetzt auch schon einige Jahre dran und haben ja bereits mit der MD80 bewiesen, dass sie es können

    Ich bin ehrlich gesagt froh, dass das Cockpit kein PBR hat. Bei der NGXu kostet mich das 10 FPS (!) im 1:1Vergleich mit der T7 oder B747.

    Mal ganz abgesehen von der Preispolitik, PMDG laufen seit langen nur noch hinter her, Innovation gibt es woanders und so richtig geile Atmosphäre haben die auch noch nicht geschafft ins Cockpit zu zaubern, da gibt es und gab es immer wesentlich besseres.

    Kann ich bestätigen. Ich habe recht potente Hardware (I9 10900K u. RTX 3800) und gerade im P3D zeigen sich teils erhebliche Schwankungen. X-Plane läuft da deutlich besser, kann offensichtlich zielführender umgehen mit aktueller Hardware.


    P3D lohnt sich aber ein bisschen zu experimentieren mit Affinity Mask und den Begrenzen der FPS. Auch mal gucken, was besser läuft, internale Begrenzung vs external. Ziel sollte sein, möglichst die Schwankungen zu reduzieren, weil das auch zu einem nicht ganz so flüssigen Ablauf führen kann, so zumindest meine Erfahrungen.

    bei mir ist es in manchen Situationen auch mal nen bisschen unflüssiger trotz hoher FPS. Das ist wohl ein Stückweit auch normal. Ich bin allerdings in 4K unterwegs.

    Es ist echt schade das ein blöder Screenshot so polarisieren kann. :rolleyes:

    Wieso denn dieses? Das etwas polarisiert ist doch vollends in Ordnung und man muss zugeben, dass es ein bisschen Fantasie braucht, von dem Screenshot auf einen Flugsimulator zu schließen, wenn man jetzt völlig ahnungslos in dem Thread landen würde ;-)


    Schöner Screenshot!

    Da ich hier wieder Rufe nach einer vernünftigen 757 und 737CL höre. Ich selbst habe mein bisheriges Flusileben (und das sind schon so einige Jahre) auf eine vernünftige 757 im FSX/P3D gewartet. Dann kamen immer diese X-Plane Nerver, "probier doch den X-Plane aus, da gibt es tolle Umsetzungen von diesen Fliegern". Ich muss zugeben ich dachte immer, nervt mich doch nicht mit euren kack X-Plane. Ende 2020 war es dann soweit, ich habe mein Wunschdenken auf eine B757 im P3D auf ewig begraben .... und ....


    habe mir den X-Plane gekauft! Ich muss sagen, nach kurzer Zeit der Eingewöhnung finde ich das Teil jetzt richtig gut und ich kann eine wirklich anständige 757 fliegen und eine 737CL, die so voller Charme steckt, das kriegen PMDG nicht in 100 Jahren hin. Den X-Plane bekommt man für 50€ (teilweise auch billiger: Steam) und es gibt unendlich Freeware, die den so richtig geil macht!


    Dies soll keine Werbung sein! Nur eine kleine Randnote, die sich aus totaler Begeisterung für den X-Plane (auch der ist nicht perfekt) generiert. Manchmal lohnt es sich, einen anderen Weg zu gehen, als den vertrauten...

    Skymaxx hat doch auch einfache Austauschwolken dabei. Man muss ja nicht die volumetrischen nehmen.


    Die komische Anordnung der Wolkenflächen ist mir schon auf den Preview Bildern aufgefallen. Mich haut das nicht vom Hocker.

    habe da jetzt nichts gefunden. Wie selektiert man denn, dass nur die einfachen genommen werden?


    edit: Habs schon gefunden. Danke für den Hinweis!

    NGX hast du die neuen Volumetrischen Wolken verwendet oder betrifft das auch die einfachen Wolken?

    mit den neuen volumetrischen Wolken ist das so. Mit nur FXAA läuft das wohl bei mir ganz okay, dann sind mir aber doch die Airports ein wenig zu flimmerig.


    Was meinste denn mit den einfachen Wolken? Die default X-Plane bzw. auch Austauschwolken? Oder gibt es auch noch einfachere für SkyMaxx speziell?


    Die default Clouds laufen super bei mir. Einzig Add-Ons wie dieses oder auch XEnviro vermiesen mir den Spaß. 3 Sims und keiner kann so wirklich gut Wetter ...


    Was mir auch so nen bisschen unangenehm aufgefallen ist, ist die Anordnung von Wolkenflächen. Das sieht so aus, als wären mehrere Flächen zusammen geklebt und man erkennt schon häufig die Übergänge.

    Die Ursache ist wohl 4K. der Entwickler meinte, dass meine GK dafür zu schwachbrüstig sei. Dem kann ich aber so nicht zustimmen, ich betreibe schon seit Jahren den P3D super performant damit und den MSFS auch. Ansonsten läuft der X-Plane auch super smooth bei mir, habe auch keine hohen AA Settings, das ist bei 4K ja nicht notwendig.


    Weiß gar nicht, ob das überhaupt hier jemanden interessiert ... :D

    7700k @4,8 Ghz GF1080ti und 32GB RAM


    Sobald der Blick auf die Wolken schwenkt, gehen die FPS von 50 runter auf ca. 20. Ich habe auch nicht XRealistic, was im Forum diskutiert wird und wofür es ja bereits ein Update gab.

    Ich habe mich getraut ...

    Mein erstes schnelles Fazit: sieht toll aus, zieht aber gnadenlos an den FPS. Mit anderen Worten, wie immer bei vergleichbaren Tools. Wetter scheint eine Baustelle beim X-Plane zu bleiben ...