Posts by Flightfan

    Hallo zusammen,

    Ich kann jetzt auch weitere Rückmeldungen geben.

    Mit den Einstellungen von Miguel (und denen der von ihm genannten Website) sowie aktiviertem FSLTL habe Ich nun einige Flüge durchgeführt. Die Bildschirmwiederholrate habe ich auf 100% gelassen. Im Schnitt habe ich so 50 fps, aber bei einer Auslastung der GPU von 95%. Temperatur 50 Grad und die Lüfter im Dauerbetrieb. Und die CPU wird mit diesen Settings auf jeden Fall auch mehr gefordert.

    Gerade bei den Flügen von Köln nach Klagenfurt und zurück nach Frankfurt, waren meiner Lüfter ordentlich beschäftigt. Klar, FSLTL nimmt sich sehr viel Performance, und dann noch die durch die Bank Ultra Settings im MSFS.

    Nach meinem Urlaub werde ich noch ein bisschen experimentieren, um für mich die optimalen Settings zu finden. Dauerhaft die GPU mit 95% laufen zu lassen, möchte Ich eigentlich nicht. Wenn ich hier etwas zufriedenstellendes gefunden habe, melde ich mich nochmal.

    Hat das denn negativen Einfluß auf den Sim?

    Ich hab mal n Screenshot angehängt. Was ich mich frage, wie kommzt es zu den roten Linien im gelben Feld der FPS Anzeige?

    Die sind dann gleichbedeutend mit kleinen Rucklern.

    Nein, dass hat es nicht. Ist halt nur ein relativ großes Fenster, welches dann ja auch In Game zu sehen ist.
    Wenn es Dir nur um die Fps Anzeige geht, kann ich von meiner Seite den "Shift+Z STATS Toolbar Mod" empfehlen. Den nutze ich selber und wenn ich doch mehr Info´s möchte, hole ich mir das In Game Overlay der Adrenalin Software dazu, wie Thomas auch schon schrieb.
    Zum Thema rote Balken:

    Nimmst du denn im Sim Ruckler war, oder läuft er flüssig? In meiner Vorbereitung auf den Einstieg in den MSFS, habe ich viele Berichte und Videos gesehen. Auch zu diesem Thema.

    Das Echo ist, dass du selbst mit der besten Hardware, kleine Mikroruckler hast, die sich in der Anzeige in den roten Balken widerspiegeln, die man im Sim selber aber gar nicht war nimmt.

    Ein Grund mehr, die Anzeige abzuschalten. :)

    Moin Jörg,

    ich nutze die Payware von iniBuilds.

    Der Flusi läuft schon sehr gut, was mich halt stört sind die immer wieder durchlaufenden roten Balken in dem grünen Schaufeld (???? weiß momentan nicht, wie man die obere FPS Anzeige des MSFS nennt :rolleyes: ) und die dann damit verbundenen Stotter.

    Hört sich für mich so an, als wenn du den Entwicklermodus aktiviert hast.

    forum.eulenandfriends.de/attachment/20836/

    Meinst du das? Sonst mach mal einen Screenshot, oder versuch mal noch genauer zu beschreiben. Ich lasse mir meine FPS über einen Mod im Sim anzeigen.
    Den kann man sich auch nach persönlichen Vorlieben konfigurieren.

    Hall zusammen,

    auch von mir mal eine kurze Zwischenmeldung, wenngleich ich noch nicht alles durch getestet habe.

    Die ersten Flüge auf dem neuen System, habe ich mit den Einstellungen von Thomas (aus der Adrenalin Software) und meinem persönlichen Gefühl bei den MSFS eigenen durchgeführt.

    Hierbei habe ich erstmal fast alles nur auf "hoch" eingestellt und VSYNC an und die max. Bildwiederholrate meines 60Hz Monitor auf 50% gestellt.

    So komme ich im Moment bei so ziemlich allen Szenerien auf stabile 30fps und die Grafikkarte ist im Schnitt zu 45% ausgelastet. Der Prozessor hat eine Auslastung von 20%.

    In den nächsten Tagen, werde ich mit den aktuellen Einstellungen noch FSLTL dazu holen und gucken, wie es sich dann entwickelt. Im Anschluss, versuche ich mal mit den Einstellungen von Miguel und der genannten Seite, herauszufinden wie die Unterschiede sind.

    Bin jetzt mit den genannten Einstellungen und (neu) geladenem FSLTL mit mittleren Einstellungen die ersten Flüge geflogen. Hamburg - Basel und Basel - London. Hamburg ist von SimWings, Basel von FSDT und London der Handcrafted im MSFS.

    Ist also von allem was dabei. Die fps bleiben wegen der Einstellungen weiter stabil auf 30. Die Auslastung der Graka ändert sich etwas auf 60 - 70% und eine max. Temperatur von 50 Grad.

    Das weitere ausprobieren wird dann in den nächsten Tagen folgen, wozu ich mich dann wieder melde. Wollte nur einen kurzen Zwischenstand zum besten geben.

    So, noch kurz als Ergänzung. Mit den aktuellen Einstellungen wie oben erwähnt, und 100% Bildwiederholrate, komme ich am Boden auf 60 und in der Luft etwa auf 80 fps. Dann ist die Auslastung der GPU aber auch bei 75 - 80%.

    Alles weitere teste ich wie gesagt in den nächsten Tagen.

    Hallo Joachim,

    sorry für´s späte melden.

    Moin Jörg,

    da ich auch grade vor 3 Wochen von Intel/Nvidia auf komplett AMD (7800X3D/7900 XTX/32 GB Skill) umgestiegen bin, freue ich mich, dass du den Thread aufgemacht hast!

    Die Adrenalin Software hat ja irre Einstellmöglichkeiten und ich kämpfe mich auch mit div. Versuchen durch.

    Mein FPS liegen übrigens, wie bei dir, zwischen 35-45, je nach Szenerie.

    Auch von mmeiner Seite ein Dankeschön für die Tipps!

    Die ersten Flüge auf dem neuen System, habe ich mit den Einstellungen von Thomas (aus der Adrenalin Software) und meinem persönlichen Gefühl bei den MSFS eigenen durchgeführt.

    Hierbei habe ich erstmal fast alles nur auf "hoch" eingestellt und VSYNC an und die max. Bildwiederholrate meines 60Hz Monitor auf 50% gestellt.

    So komme ich im Moment bei so ziemlich allen Szenerien auf stabile 30fps und die Grafikkarte ist im Schnitt zu 45% ausgelastet. Der Prozessor hat eine Auslastung von 20%.

    In den nächsten Tagen, werde ich mit den aktuellen Einstellungen noch FSLTL dazu holen und gucken, wie es sich dann entwickelt. Im Anschluss, versuche ich mal mit den Einstellungen von Miguel und der genannten Seite, herauszufinden wie die Unterschiede sind.

    So, nachdem ich es mit Shift+Y, Shift+X, Ctrl+Shift+Y, Ctrl+Shift+X jeweils ohne Erfolg getestet habe, war ein Versuch mit Ctrl+X wie bei Hans dann erfolgreich.

    Warum die anderen Kombinationen bei mir nicht geklappt haben, keine Ahnung.

    Danke auf jeden Fall für eure Ratschläge.

    Hallo Tilo, dass mit der anderen Kombination habe ich mir für später mal vorgenommen zu testen.

    Aber wie geht das mit der Zuweisung auf den Joystick? Habe den TCA Stick von Thrustmaster. Ist da ein extra Programm von nöten?

    Danke für die Rückmeldung

    Hattest du vor der Installation auf den alten PC die Lizenz deaktiviert?

    Ja, dass hatte ich alles erledigt.


    Hast du geschaut ob die Couatl64.exe in der exe.xml drinsteht, also da wo alle Programme eingetragen sind, die mit den FS2020 mitstarten sollen?

    Bis dahin nicht. Habe ich jetzt nachgeholt und nein, der Eintrag war noch nicht vorhanden. Warum kann ich nicht sagen. Ich habe das jetzt manuell gemacht. Jetzt startet Couatl zusammen mit dem Sim. :thumbup:

    Bleibt noch die Sache mit dem Hotkey. Vielleicht gibt es auch dafür noch eine Lösung.

    Hallo zusammen,

    ausgegebenem Anlass muss ich mich mal bei diesem Thema einklinken. Durch den Wechsel auf ein neues System, war dann auch die Neuinstallation von GSX pro notwendig.

    Aus Gewohnheit habe ich vor der Installation meine Virussoftware deaktiviert. Trotzdem bekam ich während der Installation folgende Meldung:

    GSX Installationsfehler.jpg


    Ich bin dann trotzdem mit der Installation fortgefahren, um zu gucken ob GSX pro überhaupt zu gebrauchen ist. Ja es läuft generell, aber mit zwei Fragezeichen für mich,

    die ich bis jetzt nicht beseitigen konnte. Zum einen startet sich meine "Couatl scripting engine" nicht (wie beim alten Rechner) gewohnt automatisch, sondern wie hier beschrieben mit der selben Meldung. Alle Lösungsversuche hier im Thema, wie z.B. dieser brachten bei mir leider keine Abhilfe. Starte ich die Couatl64.exe manuell, läuft auch GSX im MSFS normal.

    Das andere was nicht klappt, ist der in der GSX config gesetzte Hotkey zum aufrufen im Sim. Bei mir Ctrl+Shift+X. Obwohl hier keine Doppelbelegung vorliegt, öffnet sich GSX nicht.

    Kann das am Ende alles mit oben stehender Meldung zusammen hängen? Umberto von FSDT sagt jeden Falls, dass keine ihrer Dateien "corrupt" ist.

    Habe GSX + den Universal Installer auch schon komplett gelöscht und neu installiert, doch immer kam diese Meldung beim Download.

    Hallo zusammen,

    in der Hauptsache geht mein Anliegen an die Nutzer einer AMD Grafikarte und deren Adrenalin Software. Bin aber letztlich über jeden Rat dankbar.

    Seit kurzem habe ich ja mein neues System fertig und bin nun noch ein den Einstellungen am schrauben. Bei der Adrenalin Software bin ich aber

    glaube leicht überfordert. Ich will mir nicht unnötig Sachen verstellen, die am Ende nicht gebraucht werden, oder umgekehrt, Sachen deaktivieren,

    die ich später im MSFS brauchen kann. Ich bekomme für den MSFS angezeigt, dass der Leistungsgrad "Marginal" ist und durchschnittlich 35,5 fps erreicht werden.

    Da hatte ich auf Grund der Hardware ja schon etwas andere Werte erreicht. Kann mir der ein oder andere mit einem besseren Leistungsgrad mal schreiben, wie seine Einstellungen sind

    oder an was für Schrauben ich noch drehen kann? Ach so, als Monitor habe ich einen 60Hz, mit einer (empfohlenen) Auflösung von 2560x1440.

    Danke für die Rückmeldung.

    Das sind in der Tat fast die gleichen Werte wie bei mir.

    Das EXPO Profil ist aktiviert, beim PBO muss ich erst noch schauen. War da aktiv jedenfalls noch nicht dran.

    Hallo Zusammen,

    ich habe mein neues System mittlerweile zusammen gebaut. Siehe auch in meiner Signatur.

    In den letzten Tagen habe ich dann sowohl Cinebench 2024 als auch 3DMark mit verschiedenen Spielen laufen lassen,

    um mal ein paar Werte zu bekommen.

    Mein Problem ist aber, dass ich keinerlei Referenzwerte habe und somit nicht weiß, wie ich die ermittelten Werte einsortieren soll.

    Kann mir von euch einer vielleicht auf Basis eigener Tests oder Erfahrungen sagen, wo ich mein System hier einordnen kann, oder wo man ggf. noch etwas verbessern kann?

    Cinebench 2024

    GPU: 10735 pts

    CPU (Multi Core) : 1079 pts

    CPU (Single Core: 112 pts

    Multi Ratio: 9.68x

    3DMark

    Time Spy: 20221 Grafikpunkte / 13488 CPU Punkte

    Night Raid: 180637 Grafikpunkte / 17680 CPU Punkte

    Fire Strike: 51726 Grafikpunkte / 31030 Physik Punkte


    Der Rechner wird im Spielesegment ausschließlich für den MSFS genutzt werden.

    Hallo zusammen,

    dann mische ich auch mal mit in diesem Thread. 🙂

    Bei mir steht auch demnächst der Wechsel auf neue Hardware an. Nach 8 Jahren einmal komplett. Das ganze wird auf AMD Basis (7800X3D) aufgebaut. Habe lange überlegt, mich dann aber für AMD entschieden. Für mich Neuland, weil mein erster AMD Rechner. Ich habe soweit alles zusammen, einzig beim Mainboard bin ich noch nicht sicher. Aktuell habe ich das MSI MAG B650 Tomahawk Wifi auf meiner Liste, wollte aber mal rumhören, ob jemand Erfahrungen mit dem Board hat, oder was ihr für Alternativen nennen könnt, die unter 300€ liegen.

    Alternativ zum o.g. Board, hat jemand Erfahrungen mit dem Gigabyte B650 Aorus Elite, oder dem ASUS ROG Strix B650E-F Gaming?