Posts by Miguel

    Ok, ich vermute mal, dass Du in der Elektrotechnik nicht so fit bist. Du hast an den Tastern drei Anschlüsse, Ground, Öffner und Schließer. Vergiss mal die Spannungen, denn darüber musst Du Dir keine Gedanken machen. An Deinem Controller schließt Du am einfachsten immer Ground und den Schließer an. Wird nun der Taster betätigt, meldet Dein Controller eine 1 und die kannst Du mit der Software auswerten und daran die Ereignisse knüpfen. Also, wenn Du nicht sicher bist, miss es mit dem Multimeter aus und dann schließt Du zwei Kabel pro Taster an.

    Tja, Rob hats zwar geschafft und ich habe sie auch auf der Platte aber leider werde ich die nächsten zwei KuMis nicht mitfliegen können. Wir haben am Mittwoch das Vortreffen für die Moppedtour und die Woche drauf bin ich in Südtirol....

    Wenn Rob's Release klappt


    Code
    (FPL-N6PM-IS
    -DC6/M-SDE1FGHIJ1RWXY/S
    -LSGG1725
    -N0272F160 BALSI9N BALSI UN852 VATIR/N0276F170 UN852 VERSO UL129 LUNIK LUNIK3M
    -LEPA0215 LEBL
    -PBN/A1B1C1D1L1O1S1 DOF/210623 REG/N6PM EET/LFMM0004 LSAS0009 LFMM0019 LECB0129 RMK/TCAS/KuMi)

    (FPL-DTA712-IS

    -B77L/H-SDE1E2E3FGHIJ2J3J4J5M1RWXY/LB1D1

    -LPPT1640

    -N0488F360 IXIDA4N IXIDA DCT TOSDI UN745 ZMR UN976 DGO UT429 TOPTU

    UN871 DITON DCT NUNRI DCT NESES T103 BETOS M726 MAH L132

    AGNAV/K0898F360 DCT LAGAR T871 DINOV DINOV1U

    -EPWR0258 LKPR

    -PBN/A1B1C1D1L1O1S2 DOF/210616 REG/D2TED EET/LECM0019 LFFF0101

    LSAS0147 EDUU0203 LKAA0228 EPWW0246 OPR/DTA PER/D RMK/TCAS/KuMi)

    ich habe ein wenig Zeit in der Küche verbracht und was für euch zusammengerührt :


    Die beste Okroschka nach Mamas Rezept

    die-beste-okroschka-nach-mamas-rezept.jpg

    Zutaten für 6 Portionen:

    1 Ring/eFleischwurst (Geflügel-), fein gewürfelt
    6 m.-großeKartoffel(n), gekocht und gewürfelt
    5Ei(er), gekocht und gewürfelt
    1 BundRadieschen, geraspelt
    1Gurke(n), geraspelt
    ½ BundPetersilie, fein gehackt
    ½ BundDill, fein gehackt
    3Frühlingszwiebel(n), in feine Ringe geschnitten
    1 BecherSchmand
    1 Bechersaure Sahne
    1 BecherButtermilch
    1 EL, gestr.Senf
    etwasZitronensaft
    1 ½ LiterMineralwasser, mit Kohlensäure, gekühlt
    Salz und Pfeffer


    Die Kartoffeln gar und die Eier hart kochen und richtig abkühlen lassen. Oft mache ich das schon am Vortag.

    Die Geflügelfleischwurst, das Gemüse und die Kräuter wie oben beschrieben würfeln bzw. raspeln. Dabei genau daran halten, ob gewürfelt oder geraspelt, das macht meines Erachtens nach sehr viel aus.

    Alle Zutaten in eine große Schüssel oder einen großen Topf (auf jeden Fall mit Deckel) geben und Schmand, saure Sahne und Buttermilch, Senf und Zitronensaft dazugeben und vorsichtig umrühren. Dann mit dem kalten Mineralwasser aufgießen, bis die gewünschte Dicke erreicht ist. Eine 1,5 l Flasche braucht man dabei mindestens, meist werden es 2 l. Am Ende dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

    Am besten schmeckt die Suppe, wenn sie einige Stunden gut durchgezogen ist und am zweiten Tag sowieso am besten. Sie ist gut 3 Tage im Kühlschrank haltbar und die beste Lösung für heiße Sommertage. Sehr erfrischend, vor allem, da man so viel Flüssigkeit zu sich nimmt. Vegetarier können die Fleischwurst einfach weglassen.


    Boeuf Stroganoff mit selbstgemachten Reibedatchern

    boeuf-stroganoff-mit-selbstgemachten-reibedatchern.jpg

    Zutaten für 4 Portionen:

    1 kgRumpsteak(s)
    2 BundFrühlingszwiebel(n)
    2 ELÖl (Erdnussöl)
    1 Pck.Petersilie (TK)
    1 Pck.Schnittlauch (TK)
    800 gKartoffel(n)
    200 gTomate(n) (Strauchtomaten)
    250 gPilze (Egerlinge)
    50 mlSauce (Honig Senf Sauce)
    1 BecherCrème fraîche
    200 mlKalbsfond
    2 ELGewürzmischung (Pommes Salz)
    2 ELMehl


    Die Kartoffeln schälen und fein hobeln. Die Kräuter untermischen und mit Pommes Salz würzen. In einer beschichteten Pfanne das Erdnussöl erhitzen und flache Reibekuchen darin portionsweise goldbraun ausbraten. Anschließend warm stellen.


    Die Rumpsteaks in Streifen schneiden, würzen und melieren. In einer heißen beschichteten Pfanne möglichst kurz und intensiv Farbe gewinnen lassen. Die Egerling putzen, vierteln und mit zu dem Fleisch geben. Unter schwacher Hitze weiter braten. Nach 3 Min. mit dem Fond ablöschen. Danach die Tomaten vom Inneren befreien, in Streifen schneiden und würfeln. Zu dem Fleisch geben. Die Frühlingzwiebeln putzen, in Ringe schneiden und zum Schluß hinzufügen. Mit Crème fraiche andicken, gegebenenfalls nachwürzen.



    Blintschiki

    blintschiki.jpg

    Zutaten für 6 Portionen:

    ¾ LiterButtermilch
    6 ELSchmand oder Crème fraîche oder Sauerrahm
    450 gWeizenmehl (Typ 405)
    ¾ TLMeersalz
    3Ei(er)
    2 ¼ TLBackpulver
    9 EL, gestr.Ghee oder neutrales Pflanzenöl zum Ausbacken
    evtl.Milch


    Alle Zutaten außer der Milch verrühren. Der Teig muss etwas dicker als Joghurt sein, also ein Häufchen bilden, wenn er in die Pfanne kommt. Das Mehl nach und nach mit einem Schneebesen unterrühren, bis der Teig die richtige Konsistenz hat. Wenn er dann doch zu fest geworden ist, kann man mit etwas Milch wieder gegenlenken.


    Den Teig etwas ruhen lassen, noch mal mit Salz abschmecken. Es ist wichtig, dass genug Salz im Teig ist, bis zu 1 TL kann je nach Geschmack schon rein. Im Zweifel mache ich immer einen Probe-Blin.


    Ca. 2 EL Ghee oder Öl mittelstark erhitzen, immer wieder "nachfüllen" weil die Blini stark saugen.


    Den Teig löffelweise in die Pfanne geben und handtellergroße Taler langsam ausbacken. Auf Küchenkrepp abtropfen lassen.


    Durch den säuerlichen Geschmack passen die Blini ganz gut zu Lachstatar (z. B. Hermanns Lachstatar von gluehwurm50) und Joghurt-Dill-Soße. Sie schmecken aber auch mit Puderzucker oder Honig als Nachtisch.



    Ein gaaanz wichtiger Satz aus Wiki :

    "Zu den kulinarischen Spezialitäten der Stadt Kaliningrad gehören der Weinbrand der Marke Stary Kjonigsberg und das Bier der Marke Ostmark.":thumbup::thumbup::thumbup: