Topcatsim Flightsimsofts - Professional Flightplanner X

  • Bei Facebook wurden soeben bei Topcat auf dem Profil neue Screenshot von einem neuen Flightplan Tool veröffentlicht. Ich habe mit jemanden in Facebook gesprochen. Christian war es nicht.
    Das Programm soll bis spätestens Weihnachten fertig sein und enthält auch aktuelle AIRAC´s. Zwar nicht über Navdata, aber sie haben ihre eigene Quellen.
    Hier mal ein paar Bilder.


    33914_164080483604773_sflo.jpg


    46304_164080603604761_cc3r.jpg


    46304_164080606938094_8c0l.jpg


    46304_164080610271427_jewo.jpg


    62087_164080736938081_ge2t.jpg


    62087_164080740271414_0fhw.jpg


    62087_164080746938080_4dl4.jpg


    62087_164080750271413_ietr.jpg


    62087_164080753604746_1efu.jpg

  • Sehe ich genauso, dank der fehlenden AIRAC-Updates kann man FOC momentan eh in die Tonne hauen. Sieht jedenfalls sehr interessant aus, vor allem auch die Anzeigefunktion möglicher Alternates an der Destination :thumbsup: Danke für den Hinweis, Dennis ;)

  • Danke Dennis für die sehr interessanten Infos und Screenshots.


    Wäre das eine Alternative zum FSCommander (den ich nicht habe) bzw. die Ablösung des alten FS Navigator? So wie ich das verstehe, kann der mit Nat Tracks umgehen, richtig?`Wenn ja, wäre das ne super Sache. :)

  • Michi das Teil wird wohl nur ein reines Flugplanungstool wie FOC oder FSBuild werden wenn ich das richtig sehe.

  • Wie gesagt einfach mal auf dem Radar behalten und abwarten. Aber ein richtig guter Planer ala FOC wäre toll, weil denen passiert ja scheinbar nicht mehr viel. Eigentlich sehr schade.

  • Ich habe FOC mittlerweile auch nicht mehr am Laufen, seit dem, muss ich gestehen, habe ich aber auch keinen Flug mehr gemacht. Mein Wetterabo lief aus. Seitdem weiß ich nicht recht wie ich nun gescheit meine Flüge planen soll und hab es daher einfach gelassen.


    Die Damen und Herren habe ich mal angeschrieben und mal gefragt, ob es nicht nur fair wäre, dass Wetterabo kostenfrei zu verlängern sofern es keine AIRACs mehr gäbe. Die Antwort könnt ihr euch denken. Meine Antwort war/ist, dass ich kein Geld mehr in ein Programm stecken werde, welches nicht vernünftig genutzt werden kann. Ich würde ja auch kein Auto bezahlen an dem die Reifen fehlen. Leider scheint sich da wirklich überhaupt keiner mehr um dieses Programm zu kümmern. Traurig genug, dass es kaum Profile gibt, die auf die AddOn Flieger wirklich ausgelegt sind.


    Ich bin gespannt auf das Programm und freue mich drauf, eine Verbindung zu TopCat wird es geben, dass hat er schon bei Facebook geschrieben.

  • Ja, ich freue mich auch schon riesig drauf. Aller Wahrscheinlickeit nach geht dann FOC in Rente. Ist Urs aber selber schuld, an FOC wird ja gar nichts mehr getan. Da erscheinen keine Updates mehr, die Flieger werden profiltechnisch nur halbherzig geführt, seit mehr als einem Jahr gibt es keine AIRAC Updates mehr...


    Ich freue mich riesig auf das Programm.

  • Doch, dass schon. Als mein Wetterabo ausgelaufen war habe ich mal eine Mail verfasst, ob es nicht ein Service am Kunden sei, dass Wetterabo solange kostenlos zu verlängern, wie es keinen AIRAC gibt. Immerhin ist das Programm so nicht mehr wirklich gescheit zu nutzen. Ich meine, es geht noch halbwegs, aber wenn man mal über den Atlantik will, dann gibt es Probleme (neue Entry-Exitpoints in Europa).


    Na ja, die Antwort kannst du dir denken. Stur wie man so ist, lassen die es sich weiterhin Geld kosten und der Dienst am Kunde wird fallen gelassen. Da es keine Konkurrenz derzeit für FOC gibt, kann man es sich ja erlauben...

  • Es ist einfach nur noch eine Schweinerei. Das Geld für das AIRAC Jahresabo wird wohl für immer weg sein, ohne jemals eine Gegenleistung bekommen zu haben. Das Schlimme ist eigentlich, dass beim Kauf von FOC kein Wort darüber verloren wird, dass die beworbenen Leistungen gar nicht erbracht werden. Das heißt der Kunde würde jetzt für einen aktuellen AIRAC bezahlen und bekäme einen vom Sommer 09...


    Eigentlich müsste man dagegen vorgehen, aber der finanzielle Verlust rechtfertigt in keinster Weise den Aufwand, der damit verbunden wäre. Ärgerlich ist es aber allemal.
    Mich wundert es ja, dass sich so wenige darüber aufregen... ?(

  • Wahrscheinlich weil jeder weiß das es nichts bringen würde...


    Aber ich freue mich wie gesagt auf Flightplanner X, dass scheint wirklich eine Alternative zu werden.