Windows 10 Funktionsupdate Version 1909

  • Hat jemand von euch bereits (schlechte) Erfahrungen mit dem Update gemacht? Insbesondere im Bezug auf P3D.


    Es steht derzeit bei mir zum Download bereit. Ich traue mich nicht so recht. :/

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • Gut zu wissen. Mein Interesse alles neu aufzusetzen liegt bei 0.


    Danke!!

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • Ich habe mir heute Abend das c't UpLink von letzten Samstag angeschaut. Dort wurde ebenfalls über das Update 1909 gesprochen. Anscheinend ist der Hauptteil des Updates 1909 bereits in den letzten Monaten häppchenweise installiert worden. Das jetzt angeboten finale Update 1909 gibt lediglich die bereits installierten Funktionen frei. Deshalb ist der Download auch nur so klein.


    Ich warte jetzt noch ein paar Tage ab und installiere es dann auch.

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • läuft absolut normal wie vorher.

    Mit freundlichen Grüßen

    Martin


    MB: ASUS TUF Z390-Pro Gaming // CPU: I9-9900K @5,0 Ghz // GPU: Asus ROG Strix GTX 1080Ti OC // RAM: 16GB DDR4 2666Mhz HyperX

    SSD: Samsung EVO 512 GB, 1 Crucial 256 GB // HDD: 2x Samsung 1,5 GB, 1x Intenso 4 TB // Monitore: Samsung 50' UHD + 19' Fujitsu/Siemens

    Saitek X52, Flight Yoke, Rudder, Throttle Quadrant // Windows 10 pro + P3D 4.5

  • Hallo Boris,


    auch mich hat es erwischt mit einem P3D Crash. Ich habe dann gestern abend stundenlang nach der Ursache gesucht, weil ich mich gewundert habe, dass P3D nach dem Crash im Hintergrund noch weiterlief (laut Taskmanager). Das Ergebnis war dann schliesslich: ein kürzlich erfolgtes Update von GSX scheint offensichtlich einen Konflikt mit dem Win10-Update zu verursachen. Ich habe dann GSX (inkl. Addon Manager!!) deinstalliert, und danach lief P3D wieder problemlos. Dieses Problem wurde auch schon im Forum von FSDreamTeam gepostet; ich hoffe, dass FSDT da bald eine Lösung liefert...


    Gruss, Uli

    Liebe Grüsse,

    Uli



    AMD Ryzen 3700X (@3,6 Ghz) | GTX 1080 | 32 GB RAM | Win10 Pro 64bit | P3D V4

  • Na toll, wo ich gerade stundenlang FSDT installiert habe :|:D

    Und incl. Addon Manager? Dann läuft ja mal wieder keine einzige FSDT-Szenerie...

  • Heute hat mich FSDT zu einem Update aufgefordert...

    MfG
    Alf :thumbup:


    Intel i7 5930k, 6 x 4,0 GHz
    MSI X99s Gaming 9 Board
    Kühler: Phanteks PH-TC14TE
    32 GB DDR4-Ram 2800
    Geforce GTX1080Ti mit 3GB-Speicher
    Netzteil 1300W
    WIN10 Pro 64bit

  • Ich habe gerade einen kurzen Test gemacht, scheint alles einwandfrei zu laufen.

    Meine Hardware:

    AMD Ryzen 9 3900X, ASUS ROG STRIX X570-E Gaming Mainboard, Alpenföhn Brocken 3 CPU Kühler, 32 GB Corsair DIMM DDR4-3200, MSI Geforce RTX 2080 Super Ventus XS, M.2 2280 Samsung 970 EVO Plus 1TB SSD, Crucial MX500 2 TB SSD, be quiet! Dark Base Pro 900 rev.2 Big-Tower, be quiet! Straight Power 750W Netzteil.

  • Bei mit läuft der FSDT Addon Manager bzw. GSX auch nicht mehr, das hat aber glaube ich mehr mit dem letzten FSDT Update zu tun, als mit dem Windoiws Update. Gibt auch bereits einen Thread dazu im FSDT Forum, allerdings noch ohne Lösung.


    Grüße und schönen Restsonntag

    Jürgen

  • Mich hats leider auch erwischt. Am Samstag vormittag noch ein Flug nach Innsbruck und am Abend Sendepause. Hatte ein Windows Update (KB4524570) und ein FSDT Update.

    Intel Core i7-6700 - NVIDIA GeForce GTX 1070 - 16 GB Ram - Windows 10 64 Bit - P3D v4.4

  • Bei mir läuft alles normal. Gestern Abend das Update installiert von Windows.

    Und heute morgen geflogen ohne Probleme.


    Kann aber vllt auch daran liegen, dass ich das FSDT update noch nicht installiert habe

    System: Intel Core I5 8600k @6x3,60Ghz, 16GB RAM DDR4 3000Mhz, MSI GTX 1070 Gaming X 8GB, Samsung 960 evo M.2 SSD@ 500Gb, Windows 10 Professional 64bit


    mfg

    Damian

  • Hi zusammen,

    Boris sorry das ich erst jetzt antworte. War sein Fehler, hatte wohl irgendwelche Treiber für die Grafikkarte nicht aktualisiert. Danach lief alles, hatte nichts mit dem Update zu tun. Bei mir läuft auch alles glatt.


    Gruß

    Nils