ein kleiner, Fragen aufwerfender Vergleich

  • Hallo,


    nachdem ich nun ein paar Legs mit dem modifizierten Asobobus geflogen bin, bin ich momentan gerade wieder im P3D mit dem FSL unterwegs. Was mich etwas erstaunt: der Asobobus "lebt" im cruise! Da ist ein unablässiges, leichtes Schaukeln und Schwingen zu sehen. Der FSL fliegt wie festgenagelt, die berühmten Schienen.

    Bezieht sich denn die Systemik des FSL nur auf seine "inneren" Werte; ist die Flugphysik des neuen Sims um so vieles besser, das selbst der Standardbus hier eine bessere Figur macht? Ich bin echt erstaunt, wenn ich den vergleich nicht hätte, wäre mir das nie aufgefallen. Was meint ihr?


    mfg Kai

  • Kann man jetzt drüber streiten, ob ein "unablässiges, leichtes Schaukeln und Schwingen" wirklich realistischer ist bzw eine realistische Flugphysik darstellt.


    Wenn das in real life so wäre, dann hätte ich definitiv recht schnell ein Techlog Eintrag der Piloten darüber, dass der Flieger "unruhig fliegt" ...

  • Nein, das glaube ich nicht. Ich bin oft genug als Passagier mitgeflogen und ruhig wie ein Brett lag der Flieger nie. So wie ein Auto auf der Autobahn eben auch "lebt".

    Bitte schaukeln und schwingen nicht überbewerten; es ist einfach "Leben" beim Flug zu spüren. Das will ich damit sagen. Nicht wie ein Schiff auf hoher See, falls das so rüberkam.


    mfg Kai

  • Aber der FSL liegt jetzt auch nicht gerade nur schnurgerade in der Luft .....

    Real Europeans fly with Airbus | VATSIM (ID: 861603) | Virtual as DLH or CFG

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603

  • Bei mir nicht, je nachdem wie das Wetter ist .... wackelt das ganz schön in der Kabine ....

    Real Europeans fly with Airbus | VATSIM (ID: 861603) | Virtual as DLH or CFG

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603

  • Ich glaube, es ging Kai hier gar nicht um den starren Vergleich der zwei Airbusse, sondern allgemein um die Flugphysik zwischen P3D und MSFS. Man hat ja auch vor dem MSFS, im vergleich zum X-Plane, schon des öfteren gehört, dass das Flugmodel des P3D eher statisch wirkt. Auch ich hab mir schon in so manchen Situationen, vor allem bei einem böigen Crosswind Anflug etwas mehr "Feeling" gewünscht.

    Habe den MSFS aber noch nicht getestet um das zu vergleichen.


    Was den Reiseflug "Ohne Wetter" angeht, bleib ich dabei, dass ein Flugzeug (vor allem der Airbus) schon sehr ruhig in der Luft liegt. Natürlich kann es immer mal einen kleinen Schlag geben, aber alles in allem ist meine Erfahrung, dass z.B. ein ICE auf einer Schnellfahrstrecke um einiges unruhiger wirkt als ein Flieger im Reiseflug und ruhigem Wetter.

  • Also ich habe im Reiseflug in echten Flugzeugen immer ein „schienenähnliches“ - um mal diese Worte zu benutzen - Flugverhalten wahrgenommen, wenn es keine besonderen Turbulenzen gab. Da kommt mir der MSFS eher gekünstelt unruhig vor. Für die Kleinflugzeuge mag das auch passen. Aber selbst wenn der MSFS da besser ist, und grafisch ist er das ja ohnehin um Längen (abgesehen von der grauenhaften Kamerasteuerung) - ich könnte mir die Systeme der Standardkiste einfach nicht geben. Auch das Außenmodell: Gibt es da eine einzige Niete, oder ist der A320neo im MSFS ein einziges Spritzgussteil?

    Nein, wir brauchen den FSL im MSFS, vorher wird das nichts

  • Also den Default Airbus auch nur annähernd mit FSL zu vergleichen ist einfach extrem weit hergeholt. Ich hab den Mod noch nicht probiert aber der reine Defaultbus ist einfach Grütze durch und durch und da würde auch ein leichtes Schaukeln nichts ändern.

    Verglichen habe ich die beiden eher nicht, da hat Michael völlig recht. Ich habe den nur als Beispiel rangezogen, da noch nix anderes Vergleichbares im 2020 existiert. Es ging mir tatsächlich um das Flugmodell des Sims selber.

    Na ja, ist wohl eh Geschmackssache; mir kommt das "Leben" im Cruise jedenfalls authentischer vor als das starre dahingleiten.


    mfg Kai

  • Was mir aufgefallen ist, ist das, dass der Flieger auch beim Starten auf der Runway wackelt. Das finde ich cool, denn beim P3D musste Chaseplane das erledigen

    Liebe Grüße an alle,
    Michael
    Callsign bei Ivao und Vatsim: AUA826


    Wenn Du Dich fragst was KuMi ist, dann klick auf diesen Link:
    Du bist KuMi
    wie Fein !
    Wenn Du dann einmal beim KuMi dabei warst
    wirst auch DU bald KuMi süchtig sein :)


    203097.pngH3.gif">

  • Hm, stimmt, Chaseplane "fummelt" ja auch in die Sichtweise hinein... evtl. ist das Geruckel im Wetter noch nicht mal vom FSL, sondern von Drittherstellern ;)

    Insofern kann ich jetzt dazu nicht wirklich viel dazu beitragen. Ich gebe Euch aber recht, in der "Realität" ist auch bei sehr ruhigem Wetter "mehr los" als beim FSL. Aber auch nur zeitweise und begrenzt auf ein paar Sekunden... (das sind die "Schrecksekunden", bei denen manche Passagiere immer fast panisch sich aufrecht setzen, weil sie irgendwas "unnormales" vermuten...)...

    Real Europeans fly with Airbus | VATSIM (ID: 861603) | Virtual as DLH or CFG

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603