Monitor (mal wieder) Beratung

  • Moinsen,


    suche einen neuen Monitor, habe momentan einen älteren LG UHD 27MU irgendwas ohne schnick-schnak.


    Habe jedoch festgestellt das dieser bei langer Nutzung schon sehr sehr ermüdend für die Augen ist (Kopf-Augenschmerzen, Schwindel), auch gibt es micro Ruckler und Stotterer, auch ist das Bild in Bewegung verzogen, fixieren von sich schnell bewegenden Objekten ist sehr anstrengend und man erkennt eigentlich nichts.


    Die FPS sind auf 30 extern (RiverTuner) gelockt und wie festgenagelt auch gehalten.


    Habe eine 2080Ti die gut aus- aber nicht überlastet ist. Wenn mal, dann limitiert die CPU AMD R9 3900x (12x4,3Ghz).


    Ausgesucht habe ich z.B. den hier:


    https://m.alternate.de/ASUS/RO…itor/html/product/1609167


    Ich frage mich, weil ich keine Ahnung habe, wie sich dieses ganzen high Hz und GSync Sachen auf das Bild auswirken und wie das mit dem Flusi harmoniert, der ja eher eine „low“ FPS Anwendung ist.


    Auch ob und wie sich der Rückschritt von UHD auf WQHD ausmacht, merklich?


    Viele Budget bis 650€, Nutzungsdauer min. 4 Jahre.


    Weitere Anwendungen FPShooter, RennSims, Aufbaustrategie und Photoshop.


    Danke!

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • ps. betreibe gerade meinen UHD mit WQHD, sieht natürlich bescheiden aus...also verwaschene Texturen etc., hoffe das liegt daran das es nicht die native Auflösung hat.

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • Rafi hat da letztens mal was gesagt.....

    flusilegendsmall05ki9.jpg   

    AIR - America 941
    “Anything Anywhere Anytime Professionally.” - "The world's most shot at airline"


  • https://www.amazon.de/gp/produ…tle_o02_s00?ie=UTF8&psc=1


    Kaufen. ;) Habe ihn seit 2 Monaten (Amazon Warehouse) und bin bestens zufrieden. Habe auch noch den K650 als Zweitmonitor.


    Dank G-Sync keine Mikroruckler, Stutter oder sonstiges. Man merkt erst wie scheiße das Bild vorher war wenn man einen entsprechenden Monitor mit hoher Hz Zahl und entsprechender Sync Technologie hat.


    Wenn du vorher UHD hast wirst du den Unterschied natürlich bemerken.

    Grüße, Rafi


    Intel Core i9-9900K | ASUS TUF Z390-Pro Gaming | G.Skill DDR4 16GB 3200 MHz | MSI Gaming X nVidia GTX 1080


    31.png rafimai-future.png

  • Kaufen!!! Kann mich Rafi nur anschließen. Habe diesen auch gekauft im Warehouse und bin sowas von zufrieden. Keine ruckler oder tearing mehr.


    Und vor allem, keine Externen Proggis mehr von Nöten oder internes oder Externes Limitieren.


    Klar, der Preis hat es in sich. Aber jeden Euro Wert.


    Für mich ist das einzige Manko die Auflösung von 2560 x1440. Da ich noch zwei 27 Zoll Monitore habe wirkt für mich das Bild bei 32 Zoll etwas unscharf.

    Always happy landings


    Grüße
    Der Martin


    Intel Core i9-9900KS | ASUS ROG Maximus XI Extreme Z390 | G.Skill DDR4 32GB 3600 MHz | Asus ROG Strix GeForce RTX2080TI-OC11G


    gen.php?img=_1&cid=1226651

  • Danke.


    Preis ist ja gleich mit dem Asus XG279Q, den ich oben verlinkt habe. Das ist jetzt natürlich schwierig, da einen Vergleich anzustellen, 32 Zoll ist ne ordentliche Stange mehr, jedoch mit den 27 Zoll eine höhere Pixeldichte und somit vielleicht ein schärferes Bild.


    Jetzt aber noch die Gretchenfrage, natürlich erreiche ich im P3D niemals die nativen FPS, die 144 oder gar die 170Hz der Monitore liefert, hier verstehe ich dann auch nicht wie der ganze Gsync etc. Kram funktionieren sollen, da habe ich einfach eine Denkblockade, will dieses zusammen spiel zwischen Monitor Hz und FPS nicht raffen, was ich raffe ist das der Bildaufbau HZ nicht viel mit den FPS die aus der GraKa kommen zu tun hat, oder doch... :D

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • Kurz in Rafis Laienwelt erklärt: Der Monitor hat einen eingebauten "Prozessor" der die Bildwiederholfrequenz des Monitors an die Bildwiderholfrequenz der Ausgabe der Grafikkarte anpasst/synchronisiert. Dadurch entsteht ein "weicheres" bzw. flüssigeres Bild/Video-Ablauf weil sie auf einer "Wellenlänge" sind. Egal ob 24 oder 144 FPS. Es ist schwierig zu erklären, gibt 23904820934802394802934802394820394802398409238409238409 Milliarden Webseiten und Videos die das besser erklären.


    Ich liebe meine 32 Zoll und möchte nie wieder auf "kleine" 27 Zoll zurück. Allerdings hast du recht, auf der größeren Fläche ist bei gleicher Auflösung die Dichte geringer und das Bild "verschwommener" wahrgenommen werden "kann". (Ich liebe Gänsefüßchen). Ich mit meinen Maulwurfaugen (keine Brille) empfinde es als scharf genug. Irgendwann wenn es einen bezahlbaren 32" 4K 144hz G-Sync Monitor geben wird, werde ich umsteigen und sagen oh Gott wie konnte ich nur. Für den Moment vermisse ich die höhere Dichte nicht, da ich es nicht anders kenne.


    Polska-Tip: Kauf es via Amazon, dann kannst du es im Härtefall zurücksenden.

    Grüße, Rafi


    Intel Core i9-9900K | ASUS TUF Z390-Pro Gaming | G.Skill DDR4 16GB 3200 MHz | MSI Gaming X nVidia GTX 1080


    31.png rafimai-future.png

  • Der LG ist leider nicht lieferbar, nirgends ausser im Amazon Marktplatz (den meide ich allerdings).

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • So, da die Modelle momentan alle Lieferschwierigkeiten haben, stelle ich den Neukauf nach hinten und warte noch was da kommt.


    Der Schritt zum Gsync war ja das heftige Gestotter und die Ruckler. Habe durch Rafis mega Laien-Erklärung ein aha Effekt gehabt. Habe nun zu den gelockten 30 FPS (mache das extern mit dem Rivatuner) zusätzlich noch Vsync im P3D geschaltet und der springende Punkt, den Monitor auf 30hz runter gestellt. Das Bild ist nun wirklich spürbar flüssiger, probiere das jetzt erstmal ein paar Tage aus.

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • Quote

    Verkauf und Versand durch technikbilliger. Für weitere

    da bin ich raus, "teure" Sachen kaufe ich nie über den Marktplatz, erst recht nicht wenn der Versand auch nicht durch Amazon läuft. Rückgaben sind mir hier zu kompliziert und es gibt ein gewaltiges Risiko.

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • Ach übrigens, ich bin ja auch echt ein Vollidiot... da drücke ich mich mal durch das Menü meines LG und nun? Er unterstützt Freesync, ratet mal was die rtx 2080 ti auch kann...g-sync compatibility = freesync :)

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767

  • Tja, konsumrausch... man weiß garnicht mehr was man eigentlich hat und will immer gleich neu.

    Disinformation is a weapon of mass destruction, Racism is a weapon of mass destruction, Fear is a weapon of mass destruction


    1397767