Simwings - München EDDM

  • Eine Szenerie, wie zum Beispiel Approaching Dortmund, kostet im Aerosoft Shop gerade einmal 19,45 EUR (aktueller Preis).

    Das was dort in dieser Szenerie alles verbaut ist, würde wenn man einen Verkaufspreis an den von den beteiligten Entwicklern betriebenen Aufwand bemessen würde, ins Unermessliche steigen. Mit einem befreundeten Entwickler tausche ich mich ab und dann aus. Die ausgeklügelte Freeware, die er ins Netz stellt, würde unbezahlbar sein, wenn er seinen tatsächlichen Stundensatz berechnen würde.

    Sprichst du von simmershome? :evil::rofl:

  • Von mir auch ein kurzes Fazit. Ob der Flughafen 33,- Euro wert ist oder nicht ist gerade etwas schwierig zu bewerten da man ja auch bedenken muss das bald der MFS2020 kommt und viele ihre Einkäufe zunächst reduziert haben.


    Der Flughafen ist meiner Meinung nach im großem und ganzem gelungen aber paar Negative Sachen sind mir aufgefallen. Und zwar:


    1. Nachtbeleuchtung ist meiner Meinung nach nicht schön.

    2. Das Graß ist nicht grün wie man es von dem realen Airport kennt.

    3. Eher ein spezielles Problem und zwar stürz bei mir der P3DV5 in Kombination mit TrueSky beim laden des Flughafen.

  • Und das erste Update ist raus:

    1.0.1.0:

    - Several optimizations at the ground of the airport for day and nighttime

    - Taxiway Lines got more contrast, added layers for apron, less tyre marks at apron, tyre marks removed outside apron surfaces

    - RWY concrete texture changed

    - Shadow layer for buildings on apron (Ambient Occlusion)

    - Changed glass color at terminals to green glass, partly changed night textures

    - Fixed dynamic lights color to LED and related to PBR Materials on Aircrafts

    - Build 3D spotter hill in the south of the airport

    - Added hills on the north side between Taxiway and Erdinger Allee

    - Advertising added at T1 jetways

    - Reworked advertising on T2 jetways (blue gradient)

    - Fixed wrong sign at gate 117B

    - removed double vehicles at Gate 251

  • Das ist eine bodenlose Frechheit, dass sie das Update überhaupt anbieten:rofl:

    Aber was will man für 33,09 EUR anderes erwarten ;(

    Stimmt. Das ist wirklich eine bodenlose Frechhheit, das Updates überhaupt geliefert werden :rofl:

    CPU: Intel i7 7700K @ 4500MHz | MB: ASUS MAXIMUS IX Formula | RAM: 32GB Corsair @ 3200MHz CL16-18-18-36 |
    GPU: KFA2 GTX 1080 Ti Hall of Fame | Display: Eizo FS2735 Foris | NT: 1000 Watt Enermax Revolution87+ | OS: Windows 10 x64 |

    Sim: P3Dv5 | XP11

  • Das ist eine bodenlose Frechheit, dass sie das Update überhaupt anbieten:rofl:

    Aber was will man für 33,09 EUR anderes erwarten ;(

    Also mal locker bleiben - jetzt ist es schon eine Frechheit, wenn man ein Update für ein nicht optimal funktionierendes Produkt rausgibt. Den BMW bring ich bei Rückrufaktion auch nicht in die Werkstatt, weil bei dem Preis habe ich was Anderes erwartet, oder was? Was stimmt mir Dir nicht, Christian?


    Soweit ich weiß, ist doch in der inibuilds Version das Dynamische Licht am Apron 2 und 3 noch orange. Haben die das mittlerweile geupdatet oder hast Du das selbst angepasst? Wenn selbst, dann wäre es schön, zu wissen wie. Ich bin in solchen Sachen wirklich eine Niete.

    Das ist die V1-version von inibuilds DL für T2G MUC mit der aktuellen v2 Library.

  • Wo wir gerade beim Thema sind - ich habe mir das DL nach dem update mal angesehen, ist schon besser als vorher, das PBR der AIs passt auch, nix schwarz. Aber trotzdem, das inibuild DL sieht noch immer wesentlich stimmungsvoller aus. Btw. Weiß jemad ob der Bereich vor der Technik mittlerweile auch auf LED-Beleuchtung umgerüstet ist, oder noch immer orange erstrahlt (wie bei inibuilds)?


    Simwings Original nach Update


    2020-7-29_17-5-29-955.jpg


    inibuilds


    2020-7-29_17-16-54-901.jpg

  • Finde das DL von inibuilds von weitem auch sehr Stimmungsvoll aber mit dem Flieger am Gate war mir das viel zu grell.


    Ich finde auf den Bildern sieht die neue Umsetzung von Simgwings echt gut aus. Den Preis finde ich auch zu hoch, auch wenn sich der Markt dahin entwickelt. Für nen Airport von Flightbeam bin ich auch bereit so ein Preis zu zahlen weil die absolute Top-Qualität abliefern. Das ist bei Simwings leider nicht immer der Fall.


    Finde es aber trotzdem befremdlich, wie die Entwickler auf simflight.de angegangen werden. Da zeigt sich tatsächlich wieder die typische deutsche Mecker-Mentalität. Weiß nicht, ob ich als deutscher Entwickler überhaupt noch bock hätte nen heimischen Airport anzufassen.


    Worauf ich jetzt aber schon richtig bock habe. Auf Hamburg! Hoffe die werden damit schnell fertig. Möchte nach mehr als einem Jahrzehnt endlich mal wieder auf ner vernünftigen Umsetzung von EDDH landen. Auch die aktuelle Umsetzung von Justsim ist ja ne absolute Frechheit.

    Prozessor: i9 9900k - Nvidia GTX 1080ti - DDR4 3200 32GB - Betriebssystem: Win10 64bit - P3D v4.5 - Eulenmitglied seit 26.02.2009

  • Wie sind bei euch die Perfomance in Simwings München ? Hab zwar FPS über 30 aber wenn ich z.b Richtung Osten schaue hinter den T2 Satellite dann kommen ab und zu ruckler. Überlege mir gerade echt wieder auf Taxi2Gate zu wechseln

  • Hm, ist mir noch nicht wirklich aufgefallen, kann ich aber gerne mal beim nächsten Flug nach EDDM ausprobieren...

    Europäisch fliegen mit Airbus | Preferred on VATSIM (ID: 861603) |DLHvirtual

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603

  • Moin,


    also, ich kann jetzt keine Ruckler feststellen, egal, ob in der Innen- oder Aussenansicht. Stand am Gate 312 (Parking Stands East beim Terminal 2) und hab mich mal rundum umgeschaut... hatte durchgehend 27-30 (locked) fps.


    Viele Grüße

    Thomas

    Europäisch fliegen mit Airbus | Preferred on VATSIM (ID: 861603) |DLHvirtual

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603

  • Danke. Naja muss damit leben bis ich ein neuen PC habe :D. Aber eine Frage mit welchen Flieger hast du geschaut ?

  • Update für EDDM


    Version 1.1.0.0 (via AS-Updater):

    • Lighteffects at Apron and Streetlights added
    • Obslights added
    • Inside of Terminals enhanced with Shops, Bars and many more
    • Water ditches bordered
    • Stuff added at apron
    • Sheet metal huts with walls between the Airplanes bridges
    • Bridge piers under the bridges
    • Taxisign on taxiway removed, O2 sign on the ground removed and missing tar layer attached
    • Autogen forest on approach improved to RW08
    • Fuel station OVM added with cars
    • Texture on cargo improved and cars in front of it
    • Optimized Smoke Effects for day and nighttime
    • Remove of Streetlights when ORBX is in use
    • Add Flash to Tower
    • Change of some Parkposition in AFCAD to better use of GA Aircrafts in AI
    • Windsock changed to ICAO roles
    • Runwaylight intensity configable in Config tool

    1467091

    Mein System:

    Intel Core I9 9900k 4,9Ghz

    Geforce GTX 1080ti OC 11Gb

    32GB Corsair Vengeance LPX DDR4-3000

    Corsair H100i v2 Wasser Kühlung

    Windows 10 | P3Dv5

  • Leider habe ich auf dem Münchener Airport ganz merkwürdige Bodentexturen. Weiß gar nicht was das darstellen soll. Eis vielleicht? Hat jemand ne Ahnung wie ich die Bodentexuren vernüftig dargestellt bekommen bzw. woran das liegen kann?


    2020-10-26_12-52-19-1jskma.png


    2020-10-26_12-49-55-6xmkzf.png


    2020-10-26_12-49-47-3x2j7q.png


    2020-10-26_12-49-47-3x2j7q.png

    Prozessor: i9 9900k - Nvidia GTX 1080ti - DDR4 3200 32GB - Betriebssystem: Win10 64bit - P3D v4.5 - Eulenmitglied seit 26.02.2009

  • Also... zumindest sah es heute in Munich nicht so aus bei mir.. hat geregnet, aber kein Eis... und auch nicht diese Bodentexturen...

    Europäisch fliegen mit Airbus | Preferred on VATSIM (ID: 861603) |DLHvirtual

    CPU:i9-9900K | GPU:RTX2080Ti | RAM:32GB | 1TB-SSD | OS:W10 Prof | FSLabs@P3D5


    861603