Diskussionsthread zu [FAQ] Der ideale FLUSI-PC

  • insbesondere da AMD ja mit den neuesten Treibern auch FSR 3.0 bringt. Da kann ich aber nicht aus eigener Erfahrung berichten.

    AMD Fluid Motion (nicht FSR3 per sé) gibt es seit ein paar Monaten in den Preview Treibern. Vorteil AMD, es funktioniert auch mit DX11 (Fluid Motion, also die Frame Generation analog zu Nvidia, nicht FSR3). Der Sim unterstützt FSR3 aktuell noch nicht. Frames lassen sich aber dennoch bereits generieren.

    Bei mir war der Preview Treiber im MSFS aktuell noch nicht sehr gütig. Ein paar mal ist der Treiber samt Sim per DXGI Device Hung gecrashed. Seit kurzem gibts auch eine erste Stable Treiber Version, welche wohl besser läuft, aber etwas weniger Frames generiert. Mal schauen.

    AMD ist aber auf einem guten Weg :)

    Hyper-RX mit AFMF: AMDs Frame Generation per Treiber erscheint am 24. Januar - ComputerBase

    Bin mal gespannt, was das im Sim bringt, wenn es nicht mehr beta ist.

    Bei mir läuft es super :thumbup: Ca. 90% mehr FPS.

    Gruß Thomas (online (Callsign)824) Ab sofort mit MSFS unterwegs :tanzen:  :thumbup:
    Gendern ist, wenn der Sachse mit dem Boot umkippt :rofl::D:kk:
    127942.png H3.gif Thojo.png

    1467983

    Asus ROG STRIX B550-F GAM. WiFi II B550+++be quiet Dark Power 12 1000W ATX24+++AMD Ryzen7 5800X3D+++MSI RX6950 XT Gaming X Trio 16G

  • Hallo zusammen,

    dann mische ich auch mal mit in diesem Thread. 🙂

    Bei mir steht auch demnächst der Wechsel auf neue Hardware an. Nach 8 Jahren einmal komplett. Das ganze wird auf AMD Basis (7800X3D) aufgebaut. Habe lange überlegt, mich dann aber für AMD entschieden. Für mich Neuland, weil mein erster AMD Rechner. Ich habe soweit alles zusammen, einzig beim Mainboard bin ich noch nicht sicher. Aktuell habe ich das MSI MAG B650 Tomahawk Wifi auf meiner Liste, wollte aber mal rumhören, ob jemand Erfahrungen mit dem Board hat, oder was ihr für Alternativen nennen könnt, die unter 300€ liegen.

    Gruß Jörg


    Mein System

    AMD Ryzen 7 7800X3D, SAPPHIRE Radeon RX 7800 XT NITRO+ GAMING OC 16G, GIGABYTE B650 AORUS Elite AX, G.Skill RipJaws S5 32GB DDR5 RAM,

    be quiet! Pure Loop 2 FX 280mm, 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum, Win11 Pro x64

  • Ich denke mittlerweile es ist bei Mainboards wie bei Grafikkarten. Entscheidend ist der Chipsatz, alles andere ist Brimborium und Optik. Ich habe ein MSI mit irgendsoeinem Mörder-Namen und dem 670X (oder wie der heißt) Chipsatz; das bekommst du auch unter 300€.

    LG, Boris

    dgf_veteran_40044k39.jpg

  • Ich denke mittlerweile es ist bei Mainboards wie bei Grafikkarten. Entscheidend ist der Chipsatz, alles andere ist Brimborium und Optik. Ich habe ein MSI mit irgendsoeinem Mörder-Namen und dem 670X (oder wie der heißt) Chipsatz; das bekommst du auch unter 300€.

    Danke Dir für die Rückmeldung.

    Gruß Jörg


    Mein System

    AMD Ryzen 7 7800X3D, SAPPHIRE Radeon RX 7800 XT NITRO+ GAMING OC 16G, GIGABYTE B650 AORUS Elite AX, G.Skill RipJaws S5 32GB DDR5 RAM,

    be quiet! Pure Loop 2 FX 280mm, 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum, Win11 Pro x64

  • So, ich bestelle morgen:

    1. ASUS TUF GAMING X670E-PLUS
    2. AMD Ryzen 9 7900X3D - Processor
    3. ASROCK RADEON RX 7900 XTX TAICHI 24GB OC
    4. 3X SAMSUNG 980 PRO (ZONDER HEATSINK) 2 TB - SSD
    5. Corsair Vengeance RGB - DDR5 - 32 GB: 2 x 16 GB - 288-PIN - 6000 MHz
    6. Be quiet! Dark Power 13 850W
    7. Be quiet! Pure Loop 2 FX 360mm - Water cooling
    8. Lian Li O11D EVO RGB - Midtowermodel

    Irgendwas vergessen?

    Ich verwende seit etwa 1 Jahr ein ähnliches Setup (CPU, GPU, RAM, aber andere Hersteller, aber das ist wurscht). Die 7900XTX neigt ein wenig zu Spannungs-Spikes (auch mit jüngeren Treibern). Ich hatte vorher auch ein 850W NT, konnte das Problem der Spikes nur mit einem leichten Undervolting in den Griff bekommen. Seitdem ich ein 1000W NT nutze, keine Probleme mehr.

  • Kann auch bisher nicht klagen! Leichtes Tearing manchmal, wenn die "echten Frames" unter 25-30 rutschen würden, aber daran gewöhnt man sich, da es nur beim schnellen Umschauen auftritt.

    Gruß, Tobias

    VATGER - Mentor FIR Langen

    "Kairo, ein genauso kaputter Flughafen wie AMS, nur mit mehr Sand..." - Magnus, 24.01.2018

    My Specs:

    Intel i7 8700K @4,8Ghz | MSI MPG Z390 Gaming Plus | Corsair Vengeance 32GB DDR4-3200MHz | Gigabyte AMD RX6800 Gaming OC - 16GB | be quiet! Dark Rock 4 | 250GB Samsung EVO860 SSD | 1TB Samsung EVO860 SSD | 500GB Samsung EVO 970 Plus M.2 SSD

    gen.php?img=_29_32_1&cid=1272780 gvert27-future.png

  • Hallo zusammen,

    dann mische ich auch mal mit in diesem Thread. 🙂

    Bei mir steht auch demnächst der Wechsel auf neue Hardware an. Nach 8 Jahren einmal komplett. Das ganze wird auf AMD Basis (7800X3D) aufgebaut. Habe lange überlegt, mich dann aber für AMD entschieden. Für mich Neuland, weil mein erster AMD Rechner. Ich habe soweit alles zusammen, einzig beim Mainboard bin ich noch nicht sicher. Aktuell habe ich das MSI MAG B650 Tomahawk Wifi auf meiner Liste, wollte aber mal rumhören, ob jemand Erfahrungen mit dem Board hat, oder was ihr für Alternativen nennen könnt, die unter 300€ liegen.

    Alternativ zum o.g. Board, hat jemand Erfahrungen mit dem Gigabyte B650 Aorus Elite, oder dem ASUS ROG Strix B650E-F Gaming?

    Gruß Jörg


    Mein System

    AMD Ryzen 7 7800X3D, SAPPHIRE Radeon RX 7800 XT NITRO+ GAMING OC 16G, GIGABYTE B650 AORUS Elite AX, G.Skill RipJaws S5 32GB DDR5 RAM,

    be quiet! Pure Loop 2 FX 280mm, 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum, Win11 Pro x64

  • Der neue Rechner rennt ^^

    Moin ...


    Übt der für den Iron Man auf Hawaii, oder hast den Rechner in ein Hsmsterrad gepackt ....

    Der OPA ist dann mal wech ..... :plane:

    E...D...G...A...R 145793.png    
    MSI Midi MPG GUNGNIR 111R Black; 1200 Watt be quiet! Straight Power 11 Platinum Modular 80+; MSI MPG B550 Gaming Plus AMD B550 So.AM4 Dual Channel DDR4; AMD Ryzen 7 5800X3D 8x 3.40GHz So.AM4 WOF; Arctic Liquid Freezer II 280 All-in-One; TOUGHRAM XG RGB DDR4 4000MHz; MSI MAG341CQ on NVIDIA GeForce RTX 3060; INTEL SSDPEKNW010T8 2TB; INTEL SSDPEKNW010T8 2TB; Samsung SSD 870 QVO 4TB;

  • Falls ihr ne neue Grafichkarte braucht

    Yorkshire Trading Academy™ auf Instagram
    @nvidia Founder/CEO Jensen Huang Unveils The World's Largest Graphics Card. ⭐FUN FACT: @nvidia A100 is Capable of performing over one quadrillio...
    www.instagram.com

    953585 Mein System
    "Dieses Kribbeln im Bauch, dass Du nie vergisst; als ob im Magen die Hölle los ist." - Lt. Ellen Ripley

    "Mein Vater ist ne Knackwurst" - Schweinchen Babe

  • Hallo Zusammen,

    ich habe mein neues System mittlerweile zusammen gebaut. Siehe auch in meiner Signatur.

    In den letzten Tagen habe ich dann sowohl Cinebench 2024 als auch 3DMark mit verschiedenen Spielen laufen lassen,

    um mal ein paar Werte zu bekommen.

    Mein Problem ist aber, dass ich keinerlei Referenzwerte habe und somit nicht weiß, wie ich die ermittelten Werte einsortieren soll.

    Kann mir von euch einer vielleicht auf Basis eigener Tests oder Erfahrungen sagen, wo ich mein System hier einordnen kann, oder wo man ggf. noch etwas verbessern kann?

    Cinebench 2024

    GPU: 10735 pts

    CPU (Multi Core) : 1079 pts

    CPU (Single Core: 112 pts

    Multi Ratio: 9.68x

    3DMark

    Time Spy: 20221 Grafikpunkte / 13488 CPU Punkte

    Night Raid: 180637 Grafikpunkte / 17680 CPU Punkte

    Fire Strike: 51726 Grafikpunkte / 31030 Physik Punkte


    Der Rechner wird im Spielesegment ausschließlich für den MSFS genutzt werden.

    Gruß Jörg


    Mein System

    AMD Ryzen 7 7800X3D, SAPPHIRE Radeon RX 7800 XT NITRO+ GAMING OC 16G, GIGABYTE B650 AORUS Elite AX, G.Skill RipJaws S5 32GB DDR5 RAM,

    be quiet! Pure Loop 2 FX 280mm, 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum, Win11 Pro x64

  • Ich habe auch einen 7800X3D auf dem B650 Aorus laufen und ähnliche Ergebnisse wie du :

    CPU Multi : 1122

    CPU Single : 114

    Ratio 9.86

    Meine 4090 macht 35454 Punkte.

    Bei Computerbase.de gibt es eine schöne Liste mit Ergebnissen. Laut dieser, liegst du mit deiner 7800 XT auch im Durchschnitt. Insofern scheint alles gut zu sein.

    Hast du im BIOS das EXPO Profil deines RAMs und PBO (Precision Boost Overdrive) deiner CPU aktiviert?

  • Danke für die Rückmeldung.

    Das sind in der Tat fast die gleichen Werte wie bei mir.

    Das EXPO Profil ist aktiviert, beim PBO muss ich erst noch schauen. War da aktiv jedenfalls noch nicht dran.

    Gruß Jörg


    Mein System

    AMD Ryzen 7 7800X3D, SAPPHIRE Radeon RX 7800 XT NITRO+ GAMING OC 16G, GIGABYTE B650 AORUS Elite AX, G.Skill RipJaws S5 32GB DDR5 RAM,

    be quiet! Pure Loop 2 FX 280mm, 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum, Win11 Pro x64

  • So ich mal wieder 😅

    Da meine Frau nun unbedingt meinen Rechner will, werde ich mir einen zusammen bauen.

    Aus der Fertig-PC Geschichte hab ich gelernt.

    Fractal Design R7

    Gigabyte X670 Aorus Elite AX

    RTX 4080 Super

    32GB (2x16GB) DDR5 AMD/Intel 6000MHz Kingston Fury Beast

    Was für ein Luftkühler eignet sich gut für den 7800X3D?

    Hab den Alpenföhn Brocken 4 ins Auge gefasst. Passt das?

    AIO ist definitiv raus.

    Graka wird wohl eine 4080 Super.

    Es sei denn ihr sagt mir eine 7900xtx ist mittlerweile die bessere Wahl für den FS2020.

    Danke nochmal.

    Grüße Chris.

  • Sorry für den Doppelpost, wollte nur schreiben hat sich erledigt ist alles bestellt.

    • AMD Ryzen 7800X3D
    • 32GB (2x 16GB) Kingston FURY Beast EXPO DDR5-6000 DIMM CL36-38-38 Dual Kit
    • be quiet! Dark Rock Pro 5 Tower Kühler
    • Gigabyte X670 AORUS ELITE AX AMD X670
    • 16GB INNO3D GeForce RTX 4080 SUPER X3 Aktiv PCIe 4.0 x16 (Retail)
    • 1TB MSI Spatium M450 M.2 PCIe 4. 3D NAND (S78-440L920-P83) (System)
    • 2TB Crucial MX500 2.5" (6.4cm) SATA 6Gb/s 3D-NAND TLC (CT2000MX500SSD1) (Flusi)
    • 2TB Seagate Barracuda Compute ST2000DM008 256MB 3.5" (8.9cm) SATA 6Gb/s (Daten)
    • 850 Watt be quiet! Straight Power 12 Modular 80+ Platinum

    Ich freu mich schon aufs Fliegen ;)