KuMi am 30.06.2021 - EDDC

  • CTR habt ihr auch. EDMM_G_CTR.

    Gruß, Tobias


    "Kairo, ein genauso kaputter Flughafen wie AMS, nur mit mehr Sand..." - Magnus, 24.01.2018

    Intel i7 8700K @4,8Ghz | MSI MPG Z390 Gaming Plus | Corsair Vengeance 16GB DDR4-3000MHz | Gigabyte AMD RX6800 Gaming OC - 16GB | be quiet! Dark Rock 4 | 250GB Samsung EVO860 SSD | 1TB Samsung EVO860 SSD | 500GB Samsung EVO 970 Plus M.2 SSD


    1272780 gvert27-future.png

  • Langsam wirds ja unheimlich 8|

    Gruß, Tobias


    "Kairo, ein genauso kaputter Flughafen wie AMS, nur mit mehr Sand..." - Magnus, 24.01.2018

    Intel i7 8700K @4,8Ghz | MSI MPG Z390 Gaming Plus | Corsair Vengeance 16GB DDR4-3000MHz | Gigabyte AMD RX6800 Gaming OC - 16GB | be quiet! Dark Rock 4 | 250GB Samsung EVO860 SSD | 1TB Samsung EVO860 SSD | 500GB Samsung EVO 970 Plus M.2 SSD


    1272780 gvert27-future.png

  • Hier die alternativen Zeiten ^^


    CFG9412021-06-30 20:09HEMAA321
    SAS2422021-06-30 20:03ESSAB738
    EWG6AN2021-06-30 20:01LEALA320
    SDR10552021-06-30 20:00LGIRA320
    DCM2712021-06-30 19:58ESSAB737
    SDR43QS2021-06-30 19:56LGIRA320
    EWG2DF2021-06-30 19:55LGKRA320
    EWG8TF2021-06-30 19:50LDSPA320

    flusilegendsmall05ki9.jpg   

    AIR - America 941
    “Anything Anywhere Anytime Professionally.” - "The world's most shot at airline"


  • Mir hat der Tower nach Touchdown '54 reported, wohl die Zeit aus euroscope ? Demnach wäre die statastic-Zeit +1min

    wobei aber auch zwischen der 8TF und mir (2DF) keine 5 Minuten lagen.

    :heli: un nu? :D

    AMD Ryzen 5800X • AMD Radeon RX 6900 XT • Gigabyte B550 Aorus Master • 32 GB DDR4-3200 • Corsair HX850i • Alpenföhn Gletscherwasser 360

    Prepar3D v5.1 • Win10 Pro • 1440p

  • Würde gern auch noch ein paar Worte dazu schreiben.

    Die Zeiten, die genannt und aufgezeichnet wurden stimmen alle und sind gleichzeitig auch alle falsch. Server pulls und unterschiedliche eigene Uhren sorgen dafür. Was gilt jetzt? Die Diskussion hat viele Meinungen gezeigt, ich denke, dass bisherige Procedere hat sich prinzipiell bewährt, der Schreiber ist die letzte Instanz. Für die Transparenz macht es vermutlich Sinn sekundengenau zu dokumentieren. Sollte es anders sein, müsste eine neutrale Institution vorab definiert werden. Wenn der Schreiber der Schiri bleibt, dann sollte man das aber auch akzeptieren.

    Man könnte ebenfalls über eine neue Regel nachdenken, so dass man bspw. nur noch maximal 2 oder 3 Mal in Folge „gewinnen“ darf. Beim nachfolgenden Event fliegt man dann quasi außer Konkurrenz mit. Nur so ein Gedanke, gerne Feedback.


    Egal, bevor Unmut aufkommt, verzichten ich gern auf den „Sieg“ und gebe ihn gern an Eddy ... der Koch(t) ab - such was aus und lasse den von mir erstellten Thread löschen. Hoffe das ist ok für Dich. Beim nächsten Mal fliege ich etwas später los und lasse in der Planung Luft nach hinten.


    Es geht ja hauptsächlich um den Spaß am Hobby, das sollte auch so bleiben.

  • Kaum ist Jupp mal nicht dabei, wird über die Regeln diskutiert :regeln::kk::beers: (Was grundsätzlich nicht verboten ist) :)

    Meine Meinung: Der Schreiber hat die Zeiten nach bestem Gewissen notiert und diese sind Gesetz. Fertig! Mir doch egal was die Server meinen:D

    Gruß Thomas (online (Callsign)824) Mit FS2004 unterwegs... :thumbsup:
    Liebe Grüße auch an die NSA :cool:
    127942.png H3.gif Thojo.png

    1467983

  • Ich war nicht dabei, deshalb kann ich natürlich nicht genau beurteilen was abgelaufen ist. Und obwohl ich derletzt, wie auch heute, selten dabei war und es mir bisweilen nicht leicht ist, Mittwochs beim KuMi teilzunehmen - my two cents als externer KuMiant, der seinerzeit als es mir die Zeit erlaubt hat gerne und oft mitgeflogen ist.


    Und da muss ich Andre tatsächlich zustimmen:


    der Schreiber ist die letzte Instanz.

    Das war und ist für mich Fakt - der erste Landende wird zum Schreiben verdonnert, nach bestem Wissen und Gewissen. So steht es schließlich in Jupp-GAF310 's KuMi-Bibel geschrieben, ich zitiere:

    "Die Landezeiten werden in der Regel durch den entsprechenden Lotsen (GND, TWR, APP oder CTR) oder soweit kein ATC vorhanden ist oder es dazu nicht in der Lage ist, durch den als ersten landenden Piloten notiert und im jeweiligen KuMi-Thread gepostet."

    Nachzulesen ist das in diesem Thread.



    Für die Transparenz macht es vermutlich Sinn sekundengenau zu dokumentieren

    Auch dazu ist der Schreiber eigentlich angehalten. Wie gesagt, es geschieht nach bestem Wissen und Gewissen. So habe ich es jedenfalls immer gehandhabt, wenn ich seinerzeit der Schreiberling gewesen bin. Ich habe bei allen Siegeskandidaten immer auch die Sekunden beim Touchdown mit notiert (der, zu Zeiten in denen ich geflogen bin, auch stets von den Piloten auf der Frequenz gemeldet wurde), denn manchmal war es ja wirklich eine Sache von Sekunden. Das ist in diesem Fall nicht passiert und bietet vmtl. auch den Anlass zu Diskussionen. Daher mein Rat: Als Schreiberling in den entscheidenden Situationen auch die Sekunden zum Touchdown aufschreiben. Wenn es nicht auf der Frequenz reported wird, dann muss man eben visuelle Anhaltspunkte für den Touchdown nehmen und die mögliche Netzwerkverzögerung in Form von 1-2 Sekunden berücksichtigen (hey, niemand hat gesagt dass Schreiben beim KuMi leicht wäre! :D)


    Wenn der Schreiber der Schiri bleibt, dann sollte man das aber auch akzeptieren.

    Dem muss man gemäß Jupps Regelpassus nichts hinzufügen.


    Es geht ja hauptsächlich um den Spaß am Hobby, das sollte auch so bleiben.

    So sieht es nämlich aus. Dann sollte man aus meiner Sicht auch Fünfe gerade sein lassen: Wenn der Schreiberling seine Zeitenliste gepostet hat, steht das im Raum und manifestiert auch das Ergebnis.


    Am Ende des Tages geht es nämlich wirklich ausschließlich um den Spaß am Hobby. Der Gewinner wählt die next Desti aus, der Unpünktlichste postet das Rezept. Das hat bisher immer gut geklappt, also sollte es auch so bleiben. Natürlich ist es am Ende auch immer eine Sache des Glücks: Mal hat man das Quäntchen, mal auch nicht. Es geht allerdings nicht darum, wer jetzt das meiste commitment in den Flug gelegt hat oder wer die meisten Stunden KuMi mitgeflogen ist oder am meisten geübt oder dem ATC die größte PayPal-Spende hinterlassen hat. Es ist KuMi! Da kann jeder teilnehmende Pixelschubser gewinnen. Voraussetzung: Eule, Flusi, VATSIM-Account, RMK/KUMI in FPL-Feld 18. Ob man jetzt zum ersten oder fünfhundertsten Mal mitfliegt spielt überhaupt gar keine Geige, und genau so wenig ob man nun zum 22. Mal hintereinander gewonnen hat oder peng.


    Also Kinners, habt euch alle lieb. Phil hat geschrieben, dass Andre gewonnen hat. Glückwunsch dazu, weiter geht's! :plane:


    Und hoffentlich kann ich bald auch wieder mitfliegen, dann gewinne nämlich ich und da gibt es gar nichts mehr zu diskutieren. :D:D:D

    Wer Ironie findet, darf sie gerne behalten. Amen. Jedwede Arroganz unterliegt dem Eigentum des Eulenandfriends GT3-Masters Teams KWR.

    Grüße, Christian
    1178023


    "Toto, it's called a motor race." – Michael Masi, 12.12.2021

    AMD Ryzen 9 3900X | 48 GB DDR4-3200 MHz | Gainward GeForce GTX 980 Ti Phoenix | Samsung 970 Evo Plus (M.2 2280 PCIe) 500 GB | Samsung 850 Evo 500 GB | 2x Samsung 860 QVO 1 TB | WD Blue 1 TB

  • halts Maul du warst doch eh nicht dabei wo warst du die letzten Wochen eigentlich überhaupt und sowieso und generell und alles und WÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄÄH

    sigvjs9m.png

    "...mit abnehmender Zunahme..." - Tobias G., 18.11.2018

    "Wie oft überquerte die Atlantik den Ozean?" - Toto v. K., 24.03.2018, im Bezug auf einfache Quizduellfragen

  • Hallooooohoooo

    Wasn nu los?

    War doch gestern alles harmonisch.

    Die Zeiten habe ich gestern nur der Info halber gepostet. Weil einige sie nicht gefunden haben.

    Hier wird gar nix gelöscht.

    Fettisch

    flusilegendsmall05ki9.jpg   

    AIR - America 941
    “Anything Anywhere Anytime Professionally.” - "The world's most shot at airline"


  • Glückwunsch Andre, das ist ja mittlerweile echt unheimlich mit Dir ;)


    Was ich mir noch wünschen würde wäre das, dass jeder, wirklich jeder touchdown ruft wenn er aufsetzt. Denn das machen leider nur sehr wenige. Ansonsten ist ja alles gesagt.:thumbup:


    Edit: KuMi in die Remarks schreiben wäre auch sehr wünschenswert ...

    Liebe Grüße an alle,
    Michael
    Callsign bei Ivao und Vatsim: AUA826


    Wenn Du Dich fragst was KuMi ist, dann klick auf diesen Link:
    Du bist KuMi
    wie Fein !
    Wenn Du dann einmal beim KuMi dabei warst
    wirst auch DU bald KuMi süchtig sein :)


    203097.pngH3.gif">

  • Kaum ist Jupp mal nicht dabei, wird über die Regeln diskutiert :regeln::kk::beers: (Was grundsätzlich nicht verboten ist) :)

    Meine Meinung: Der Schreiber hat die Zeiten nach bestem Gewissen notiert und diese sind Gesetz. Fertig! Mir doch egal was die Server meinen:D

    :thumbup::thumbup::thumbup:

    sowie Post #31 von Christian :thumbup::thumbup::thumbup:


    Und nochmals Glückwunsch Andre :applaus::beers:

  • Andre ist damit jetzt genauso unheimlich wie Eik (der den kompletten April 2018 gewonnen hat - es lebe die Statistik) :D


    Ich will ja nu nich rumjammern, aber bezüglich des Schreibens sollte man auch daran denken, dass der erste nicht immer 20 Minuten zu früh da ist und die Staffelung (so wie gestern wieder) manchmal ziemlich knapp. Dann steht man also auf dem Taxiway, startet die APU, stellt den Transponder ab, macht die Landing Lights aus usw., während hinter einem bereits der nächste "Touchdown" kräht (oder eben auch nicht) und abrollt. Für die Realisten geht's dann am Gate weiter, wo sie eigentlich deboarden, refuelen, catern, entkacken usw. wollen, was ja dann auch nicht so richtig funktioniert - zumindest eine von beiden Aktivitäten.


    Wie wär's wenn jeder sich seine Zeit selbst merkt oder notiert (nach Windows-Uhr, das dürfte noch am nächsten dran sein) und diese dann ggf. dem Schreiber gibt, wenn der sie nicht hat. Dass hier keiner mogelt, davon geh ich jetzt mal ganz doll aus :)


    Sekundengenau reicht mMn für die zwei um 2200 rum aus - ob einer nun um 2207 oder 2208 gelandet ist, ist doch Banane...